Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 5 ° Regenschauer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Einbrüche im Stadtgebiet

Gifhorn Einbrüche im Stadtgebiet

Zwei Einbrüche, einer in ein Toto-Lotto-Geschäft und einer in eine Mietwohnung, ereigneten sich kürzlich im Gifhorner Stadtgebiet. Die unbekannten Täter machten aber nur in einem Fall Beute.

Voriger Artikel
Neuer städtischer Seniorenbeirat ist im Amt
Nächster Artikel
Zukunftstag: Schüler helfen beim Schweinefüttern

Wieder Einbrüche in Gifhorn: In  Katrin’s Lädchen wurden Tabakwaren und Bargeld gestohlen, in einer Wohnung machten die Diebe keine Beute.

Quelle: Archiv

In der Nacht zu Donnerstag hebelte ein bislang unbekannter Täter die Eingangstür des Toto-Lotto-Geschäftes Katrin’s Lädchen am Lehmweg auf und gelangte auf diesem Weg in den Verkaufsraum. Dort entwendete er eine größere Menge Tabakwaren im Wert von mehr als 1000 Euro  sowie eine Geldkassette mit rund 50 Euro Bargeld. Der Einbruch ereignete sich zwischen Mittwochabend, 18 Uhr und Donnerstagmorgen, 02.30 Uhr.

Nach dem Überklettern einer Balkonmauer im Hochparterre hebelte ein bislang unbekannter Täter das Fenster zum Schlafzimmer einer Wohnung in einem Mehrfamilienhaus an der Borsigstraße auf. Anschließend durchsuchte er in Abwesenheit der Bewohner alle Räume nach Wertgegenständen und Geld. Nach ersten Erkenntnissen wurde jedoch nichts entwendet. Der Einbruch ereignete sich zwischen Sonntag, 15.45 Uhr und Mittwoch, 15 Uhr.

Sachdienliche Hinweise zu beiden Einbrüchen bitte an die Polizei in Gifhorn, Telefon 05371/9800 .

ots

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Gifhorn Stadt
Schüler-Proteste an Stein-Schule

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Der Mülltonnentausch im Kreis Gifhorn läuft: Halten Sie das neue, chip-basierte System für sinnvoll?

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr