Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Gifhorn Stadt Einbrüche im Landkreis Gifhorn
Gifhorn Gifhorn Stadt Einbrüche im Landkreis Gifhorn
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:03 26.10.2015
Einbruchserie: Viermal schlugen Einbrecher am vergangenene Wochenende im Landkreis Gifhorn zu. Quelle: Archiv

- In ein Einfamilienhaus in der Straße Im Dorfe in Vordorf drangen die Einbrecher durch ein zuvor aufgehebeltes Fenster ein. Im Haus wurden Schränke und Schubladen in nahezu allen Räumen durchsucht. Entwendet wurden Armbanduhren, Schmuck und eine geringe Summe Bargeld. Die Tatzeit lag zwischen Donnerstagabend, 17.20 Uhr und  Freitagmorgen, 11 Uhr.

- Durch eine zuvor aufgehebelte Terrassentür drangen unbekannte Täter in ein Einfamilienhaus im Eichenkamp in Wasbüttel ein. Dort entwendeten sie mehrere EDV-Geräte, Bargeld und Schmuck. Der Tatzeitraum lag hier zwischen 19.15 Uhr und 23.15 Uhr am Freitagabend.

- Auch in Gifhorn schlugen bislang unbekannte Einbrecher zu. Durch ein zuvor mit Brachialgewalt geöffnetes Fenster verschafften sich die Diebe Zutritt in ein Einfamilienhaus in der Bismarckstraße. Im Gebäude durchsuchten sie alle Zimmer und entwendeten schließlich Schmuck und Bargeld. Die Tatzeit lag in diesem Fall zwischen Freitagabend, 19 Uhr, und Samstagmorgen, 09.10 Uhr.

- Schließlich wurde am Samstag ein Einfamilienhaus in der Schulstraße in Dannenbüttel von unbekannten Einbrechern heimgesucht. Durch ein rückwärtiges Fenster drangen sie gewaltsam ins Gebäude ein und durchsuchten auch hier alle Räumlichkeiten. Entwendet wurden Schmuck, mehrere Feuerwehrorden und eine geringe Summe Bargeld. Der Einbruch ereignete sich zwischen 10.25 Uhr und 22.15 Uhr.

Sachdienliche Hinweise zu allen Fällen bitte an die Polizei in Gifhorn, Telefon 05371/9800.

ots

Gifhorn. Rund um die Uhr wurde am Wochenende gearbeitet, um die Sperrung der B 4 zwischen der Einmündung der alten B 4 und dem Bahnübergang Ausbüttel heute in den frühen Morgenstunden wieder aufzuheben. Stress für die Arbeiter, aber auch für zahlreiche Auto- und Bahnfahrer.

25.10.2015

Gifhorn. Ein buntes Bild bot sich den zahlreichen Besuchern am Wochenende in Gifhorns Stadthalle. Ingrid Berkau hatte zum Kunsthandwerkermarkt "Handgemacht" eingeladen.

25.10.2015

Die Windmühlen-Flügel der „Lady Devorgilla“ drehen sich nur, wenn sich ein Paar ein Ja-Wort gibt - und das passiert seit 2002 immer häufiger. Die weiße Hochzeitsmühle an der Lüneburger Straße ist bei Brautleuten beliebt. Inzwischen finden dort fast die Hälfte aller standesamtlichen Trauungen statt.

24.10.2015