Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Gifhorn Stadt Einbrüche für Täter erfolglos
Gifhorn Gifhorn Stadt Einbrüche für Täter erfolglos
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:51 08.07.2014
Quelle: Symbolfoto: Archiv
Anzeige

Am Montag, gegen 23:00 Uhr versuchten unbekannte Täter mit einer Steinplatte das Glas einer Tür einzuwerfen, um in ein Büro- und Schulungsgebäude am Ribbesbütteler Weg zu gelangen. Sie gaben schließlich ihr Vorhaben auf und verschwanden unerkannt. Zurück blieb ein Schaden von rund 500 Euro.

Ebenfalls einen Schaden von zirka 500 Euro richteten unbekannte Täter am Freizeit- und Bildungszentrum in der Ludwig-Jahn-Straße in Gifhorn an. Nachdem sie in der Nacht zum heutigen Dienstag gegen 1.15 Uhr gewaltsam in das Inernet-Café eingedrungen waren, fanden sie alle  Innentüren verschlossen vor und suchten ohne Beute unerkannt das Weite.

Hinweise zu beiden Taten nimmt die Polizei in Gifhorn unter 05371/9800 entgegen.

ots

Die Cold-Water-Challenge ging gestern in die nächste Runde: 28 Musiker vom Spielmannszug des USK marschierten in der Gifhorner Fuzo auf den Ceka-Brunnen und holten sich während ihres Auftritts eine kühle Dusche von unten ab.

08.07.2014

Leiferde/Hillerse. Nach dem Einschlag einer Forschungsrakete in ein Wohnhaus in Leiferde wird es immer wahrscheinlicher, dass sich die Studenten der TU Braunschweig von ihrem Startplatz, dem Modellflugplatz bei Hillerse, verabschieden müssen.

10.07.2014

Stüde. Frei wie ein Vogel - und eine Aussicht, die ihresgleichen sucht: Segelflüge bot der Aero-Club Wolfsburg am Wochenende über seinem Flugplatz nahe Stüde an. Mit jeweils acht Teilnehmern waren beide Schnuppertage im Handumdrehen ausgebucht.

10.07.2014
Anzeige