Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / -3 ° wolkig

Navigation:
Einbrüche am Wochenende

Gifhorn/Sassenburg/Boldecker Land Einbrüche am Wochenende

Gifhorn/Sassenburg/Boldecker Land. Schmuck, Bargeld und  Autoschlüssel erlangte unbekannte Einbrecher auf ihren Beutezügen in der Nacht zum 02.05.2015 in Gifhorn und Dannenbüttel und hinterließen Sachschäden von ca. 4000 Euro.

Voriger Artikel
Das erste Freiluft-Wochenende lockt Tausende
Nächster Artikel
Fast 24.000 Euro für Knochenmark-Datei

Einbrecher aktiv: Am Wochenende richteten die unbekannten Täter erheblichen Schaden im Landkreis Gifhorn an.

Quelle: Archiv

Zwischen Freitag, 01.05., 18:30 und Samstag,02.05.2015, 03:00 Uhr hebelten unbekannte Täter die Terrassentür eines Einfamilienhauses im Erlenweg in Dannenbüttel auf. Sie durchsuchten die Räume und machten sich mit Schmuck, Bargeld und Pkw-Schlüsseln über den rückwärtigen Garten aus dem Staub.

Ebenfalls in der Nacht zu Samstag, 02.05., war das Haus der Diakonie im Steinweg in Gifhorn Ziel unbekannter Einbrecher. Nachdem sie ein Fenster im Hochparterre eingeschlagen hatten, gelangten sie  n die Büroräume. Die Zwischentüren wurden mit brachialer Gewalt aufgebrochen und die Räumlichkeiten durchsucht. Aufgefundene Kassetten wurden noch vor Ort aufgebrochen. Mit Beute in noch unbekannter Höhe verschwanden auch sie unerkannt. Der angerichtete  Sachschaden beläuft sich nach ersten Schätzungen auf ca. 2500 Euro.

Erfolglos blieb ein Einbruch am 02.05.2015 gegen Mitternacht in  Jembke. Der oder die Einbrecher verschafften sich über eine Terrassentür Zutritt zu einem Einfamilienhaus im Steijering. Als sie die Tür zum Schlafzimmer öffneten, wurde ein Bewohner wach. Ohne Beute suchten sie unerkannt das Weite.

Sachdienliche Hinweise nehmen die Polizei Gifhorn unter 05371/9800 und die Polizei in Weyhausen unter 05362/93290 entgegen.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Gifhorn Stadt
Nussknacker in der Stadthalle

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Chefredakteur Dirk Borth im Freitags-Talk auf Radio21

Dirk Borth, der Chefredakteur der Aller-Zeitung und der Wolfsburger Allgemeinen ist jetzt jeden Freitag um 16.30 Uhr bei Radio21 zu hören. "Borth im Radio" - aktuelle Kommentare aus der Region. mehr

Haben Sie Angst vor der Vogelgrippe?

Was ist los in Gifhorn?

Welche Veranstaltungen gibt es in Wolfsburg, Gifhorn und Umgebung? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr