Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Gifhorn Stadt Einbruchserie im Landkreis Gifhorn
Gifhorn Gifhorn Stadt Einbruchserie im Landkreis Gifhorn
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:58 11.11.2015
Einbrüche im Landkreis Gifhorn: Die Täter hatten es hauptsächlich auf Bargeld und Schmuck abgesehen.

Zwischen 14.40 Uhr und 19.30 Uhr hebelten bislang unbekannte Täter die rückwärtige Terrassentür eines Hauses in der Posener Straße auf und gelangten auf diesem Weg ins Wohnzimmer. Im Gebäude durchsuchten sie sämtliche Räumlichkeiten und entkamen schließlich mit 20 Euro  Bargeld.

Vermutlich dieselben Täter stiegen auch in das direkte Nachbarhaus ein. Hier gelangten sie durch ein zuvor gewaltsam geöffnetes Fenster  ins Gebäude und durchsuchten ebenfalls alle Zimmer. Mit Bargeld und Schmuck im Gesamtwert von mehreren Hundert Euro entkamen sie schließlich unerkannt durch die Terrassentür des Hauses. Der Einbruch ereignete sich zwischen 18.20 Uhr und Mitternacht.

Beim erfolglosen Versuch blieb es in Osloß. Zwischen 8.30 Uhr und  19.40 Uhr versuchten die Täter, das Schlafzimmerfenster eines Hauses  in der Weststraße aufzuhebeln. Möglicherweise wurden die Einbrecher hierbei durch die heimkehrenden Bewohner gestört und ließen daraufhin von ihrem Tun ab, ohne das Haus betreten zu haben.

Schließlich suchten Unbekannte auch noch ein Einfamilienhaus in der Zellbergstraße in Meine heim. Durch das rückwärtige Fenster zum Schlafzimmer stiegen die Täter ins Gebäude ein und durchsuchten dort mehrere Zimmer. Mit einem Laptop und einer geringen Summer Bargeld konnten sie schließlich durch die Terrassentür des Hauses entkommen. Die Tat ereignete sich zwischen 14.40 Uhr und 19.30 Uhr.

Sachdienliche Hinweise zu allen Fällen bitte an die Polizei in Gifhorn, Telefon 05371/9800.

ots

Gifhorn. Der Schlossmarkt zum Advent ist ein ganz besonderes Highlight in der Vorweihnachtszeit. Die beliebte Veranstaltung - sie begeistert Besucher aus der gesamten Region - findet in diesem Jahr bereits zum 20. Mal statt.

11.11.2015

Durch die Ausgliederung von Pflegehelfern aus dem Helios-Verbund befürchtet der Sozialverband Deutschland (SoVD) Nachteile für Patienten des Gifhorner Klinikums. Kreisverbandsvorsitzender Ulrich Kabrodt sieht „Qualitätsstandards bei der Pflege und Wahrung von Patientenrechten bedroht“. Das Klinikum weist die Kritik zurück.

10.11.2015

Kreis Gifhorn. Schon wieder gibt‘s satte Lotterie-Gewinne für Einwohner des Landkreises Gifhorn: Über eine Million Euro darf sich eine Familie freuen, der zweite Gewinner gewann im Rahmen der Herbstauslosung der Aktion Mensch eine halbe Million Euro.

10.11.2015