Volltextsuche über das Angebot:

18 ° / 7 ° wolkig

Navigation:
Einbruch in Sparkassenfilialen

Gifhorn Einbruch in Sparkassenfilialen

Bereits in der Nacht zum vergangenen Freitag suchten bislang unbekannte Einbrecher zwei Sparkassenfilialen in Gifhorn heim und erbeuteten dort möglicherweise mehrere Sparbücher.

Voriger Artikel
Lautstarker Einsatz für Flüchtlinge im Landkreis
Nächster Artikel
Schließfach-Knacker weiter auf der Flucht

Einbrüche: In zwei Gifhorner Sparkassenfilialen wurden möglicherweise Sparbücher gestohlen.

Sowohl in die Filiale am Schlossplatz als auch in die Filiale am Isenbütteler Weg drangen die Täter jeweils durch ein Fenster gewaltsam ein und brachen in beiden Fällen im Bereich der dortigen Sparbuchschließfächer mehrere dieser Fächer auf.

Ob, und wenn ja, wie viele Kundensparbücher bei den Einbrüchen entwendet wurden, wird derzeit noch ermittelt. Der Tatzeitraum lag in beiden Fällen zwischen Donnerstagabend, 19 Uhr, und Freitagmorgen 7 Uhr.

Sachdienliche Hinweise zu verdächtigen Personen oder Fahrzeugen oder zum Verbleib eventuell erbeuteter Sparbücher bitte an die Polizei in Gifhorn, Telefon 05371/9800 .

ots

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Köstlichkeiten vom Grill und internationale Biersorten locken vom 20. bis 22. Oktober in die Gifhorner Fußgängerzone mehr

Ausbildungsplatz in der Region Gifhorn gesucht? Dann schau bei Azubify.de vorbei, deiner Anlaufstelle für alles rund um die Ausbildung in Gifhorn. Powered by AZ. mehr

Die Sanierung des Bahnübergangs bei Ausbüttel hat begonnen. Sind Sie von den Arbeiten auf der B4 betroffen?

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr