Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Gifhorn Stadt Einbruch in Kaminstudio
Gifhorn Gifhorn Stadt Einbruch in Kaminstudio
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:10 29.10.2014
Einbrecher in Ausbüttel: Die Täter durchsuchten die Räume des Kaminstudios, machten aber keine Beute. Quelle: Archiv
Anzeige

Durch ein zur Bundesstraße hin gelegenes Fenster gelangten die  Einbrecher gegen 1 Uhr ins Gebäude. Dort betraten sie zunächst das im Erdgeschoss gelegene Café des Kaminstudios. Von hier aus gelangten sie ins Obergeschoss, in dem sich die Ausstellungsräumlichkeiten  befinden. Eine dortige Bürotür wurde von den Tätern mit Brachialgewalt geöffnet.

Offensichtlich fanden die Einbrecher jedoch nicht das, was sie gesucht hatten und zogen unverrichteter Dinge und ohne Beute wieder von dannen. Der angerichtete Schaden beläuft sich auf deutlich mehr als 1000 Euro.

Um sachdienliche Hinweise zu verdächtigen Personen oder Fahrzeugen bittet die Polizei in Gifhorn, Telefon 05371/9800.  

ots

Einer der beiden 17-Jährigen, die für den Diakonie-Großbrand im Januar verantwortlich sein sollen, ist an der brutalen Tötung eines 15-Jährigen am 1. Oktober in Bremen beteiligt gewesen. Der 17-Jährige sitzt seitdem in Untersuchungshaft.

31.10.2014

Zwei Verletzte forderte ein Unfall gestern abend auf der B 188 nahe der Abfahrt Neuhaus.

29.10.2014

Wie war das damals, als man noch Sirup kochte, Fernsehapparate eine Seltenheit waren, als es kaum Autos gab auf den Straßen und die Welt noch ganz anders aussah? Antworten auf diese und viele weitere Fragen gibt der neue Band „Kinder, war das eine Zeit“, der jetzt in der AZ-Geschäftsstelle erhältlich ist.

28.10.2014
Anzeige