Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Gifhorn Stadt Einbruch in Gärtnerei - Zeugen gesucht
Gifhorn Gifhorn Stadt Einbruch in Gärtnerei - Zeugen gesucht
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:46 21.01.2015
Anzeige

Gegen 2.30 Uhr durchschnitten die Einbrecher den Maschendrahtzaun an der Grundstücksgrenze zum Gärtnereigelände. Dort versuchten sie zunächst erfolglos, eine rückwärtige Tür aufzuhebeln. Nachdem dies misslang, hebelten sie schließlich ein daneben liegendes Fenster auf und stiegen hierdurch ins Gebäude ein.

In der Gärtnerei gingen die Täter zielstrebig in Richtung des Büros. Dort befand sich jedoch schon die 68-jährige Eigentümerin, die über der Gärtnerei wohnt. Diese telefonierte bereits mit der Polizei, da sie durch die Einbruchgeräusche geweckt worden war. Als die Einbrecher dies erkannten, suchten sie fluchtartig das Weite.

Eine sofort eingeleitete Fahndung der Polizei, an der sich insgesamt elf Streifenwagen beteiligten, verlief erfolglos. Der von den Tätern angerichtete Schaden beläuft sich auf mehrere Hundert Euro.

Sachdienliche Hinweise zu verdächtigen Personen oder Fahrzeugen bitte an die Polizei in Gifhorn, Telefon 05371/9800.

ots

Das Open-Air-Festival Feuer und Wasser auf den Schlosswiesen war bis zum Jahr 2006 ein kultureller Höhepunkt der Stadt Gifhorn mit Ausstrahlung weit über die Kreisgrenzen hinaus.

23.01.2015

Der Landfrauenverein Gifhorn und Umgebung hat eine neue Vorsitzende. Ulrike Weimann aus Wilsche wurde auf der gestrigen Hauptversammlung zur neuen Chefin gewählt.

23.01.2015

Die Polizei fahndet weiter nach den beiden Räubern, die in der Nacht zu Montag die Spielhalle an der Herzog-Franz-Straße in Gifhorn überfallen haben (AZ berichtete).

20.01.2015
Anzeige