Volltextsuche über das Angebot:

17 ° / 13 ° Regenschauer

Navigation:
Einbruch in Berufsschule

Viel Schaden, keine Beute Einbruch in Berufsschule

Bislang unbekannte Täter brachen in der Nacht zum Donnerstag in die Berufsbildende Schule (BBS) 1 am Alten Postweg in Gifhorn ein. Sie richten beträchtlichen Schaden an, machten aber keine Beute.

Voriger Artikel
Sturmtief: 350 ICE-Passagiere evakuiert
Nächster Artikel
Feuerwehr und DRK versorgen 330 ICE-Reisende

Einbruch in die BBS I: Die unbekannten Diebe richteten erheblichen Schaden an, stahlen aber nichts.

Quelle: Archiv

Gifhorn. Durch eine zuvor eingeschlagene Glastür gelangten die Einbrecher ins Gebäude. Dort hebelten sie die Tür zu einem Kiosk auf und versuchten, noch eine weitere Tür aufzuhebeln, was jedoch offensichtlich misslang.

Nach ersten Erkenntnissen wurde durch die Täter nichts entwendet. Der Einbruch ereignete sich zwischen Mittwochabend, 18 Uhr und Donnerstagmorgen, 05.30 Uhr. Um sachdienliche Hinweise zu verdächtigen Personen oder Fahrzeugen bittet die Polizei in Gifhorn , Telefon 05371/9800 .

ots

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Gifhorn Stadt

Auf dieser Themenseite zur Landtagswahl 2017 in Niedersachsen finden Sie alle News, Informationen und Prognosen zu der Wahl des niedersächsischen Landtags. mehr

Ausbildungsplatz in der Region Gifhorn gesucht? Dann schau bei Azubify.de vorbei, deiner Anlaufstelle für alles rund um die Ausbildung in Gifhorn. Powered by AZ. mehr

Wissen Sie schon, wem Sie bei der Landtagswahl Ihre Stimme geben?

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr