Volltextsuche über das Angebot:

15 ° / 11 ° Regen

Navigation:
Einbruch in Allerwelle

Unbekannter entkam mit geringer Beute Einbruch in Allerwelle

Ein bislang unbekannter Täter brach in der Nacht zu Samstag in den Bistrobereich des Hallen- und Freibades Allerwelle in Gifhorn ein. Im Bistro erbeutete er aus einer Wechselgeldkasse einen geringen, zweistelligen Eurobetrag. Anschließend konnte er mit seiner Beute unerkannt flüchten. Die Polizei sucht Zeugen.

Voriger Artikel
Unfallflucht im Parkhaus in Gifhorn
Nächster Artikel
Bundesstraßen im Kreis bald mautpflichtig

Symbolbild

Quelle: Archiv

Gifhorn. Zwischen 1.10 Uhr und 1.35 Uhr verschaffte sich der Einbrecher Zugang zum Freigelände, hebelte ein Verkaufsfenster auf und gelangte auf diesem Weg ins Innere des Bistros. Dort erbeutete er aus einer Wechselgeldkasse einen geringen, zweistelligen Eurobetrag. Anschließend konnte er mit seiner Beute unerkannt flüchten.

Um sachdienliche Hinweise bittet die Polizei in Gifhorn, Telefon 05371/9800.

ots

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Gifhorn Stadt

Auf der Themenseite zur Bundestagswahl 2017 finden Sie alle News und Informationen zur Wahl des deutschen Bundestags am 24. September 2017. mehr

Ausbildungsplatz in der Region Gifhorn gesucht? Dann schau bei Azubify.de vorbei, deiner Anlaufstelle für alles rund um die Ausbildung in Gifhorn. Powered by AZ. mehr

Wie schwer wiegt der Gomez-Ausfall?

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr