Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / -2 ° Nebel

Navigation:
Einbruch am frühen Abend

Gifhorn Einbruch am frühen Abend

Mindestens drei unbekannte Täter brachen am frühen Dienstagabend in ein Einfamilienhaus im östlichen Gifhorner Stadtgebiet ein.

Voriger Artikel
Bäckerei-Räuber: Sind sie brutale Serientäter?
Nächster Artikel
Hybrid-Symposium: Fahrevent bei der IAV

Einbrecher hebelten mit massiver Gewalt die Terrassentür eines Hauses im Kreuzkamp auf.

Quelle: Archiv

Gifhorn. Zwischen 18.15 Uhr und 20.10 Uhr hebelten die Einbrecher mit massiver Gewalt die Terrassentür des Hauses im Kreuzkamp, zwischen den Einmündungen zum Lehmweg und zum Uhlenhorst, auf und drangen auf diesem Weg ins Wohnzimmer ein. Dort wurden sie vom 52-jährigen Bewohner gestört, als dieser gegen 20.10 Uhr nach Hause kam.

Daraufhin flüchteten die Täter unerkannt, jedoch ohne Beute. Um sachdienliche Hinweise zu den Einbrechern oder möglichen Täterfahrzeugen bittet die Polizei in Gifhorn, Telefon 05371/9800 .

ots

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Gifhorn Stadt
Weihnachtsmärchen "Der gestiefelte Kater"

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Chefredakteur Dirk Borth im Freitags-Talk auf Radio21

Dirk Borth, der Chefredakteur der Aller-Zeitung und der Wolfsburger Allgemeinen ist jetzt jeden Freitag um 16.30 Uhr bei Radio21 zu hören. "Borth im Radio" - aktuelle Kommentare aus der Region. mehr

Haben Sie Angst vor der Vogelgrippe?

Was ist los in Gifhorn?

Welche Veranstaltungen gibt es in Wolfsburg, Gifhorn und Umgebung? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr