Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 9 ° Regenschauer

Navigation:
Einbrecher werden überrascht und fliehen

Rötgesbüttel Einbrecher werden überrascht und fliehen

Rötgesbüttel. Bislang unbekannte Täter brachen am frühen Mittwochabend in ein Einfamilienhaus in der Straße Alte Ziegelei in Rötgesbüttel ein.

Voriger Artikel
Alt und Jung stimmen gemeinsam an
Nächster Artikel
Autoaufbrüche in Kästorf und Gamsen
Quelle: Archiv

Durch ein zuvor auf gehebeltes Fenster gelangten die Einbrecher ins Haus. Dort entwendeten sie ein Notebook, ein Smartphone und eine geringe Summe Bargeld.

Gegen 18 Uhr kehrte der 24-jährige Hausbewohner zurück und überraschte die Einbrecher. Diese flohen mit einem Pkw mit Kennzeichen aus Bad Segeberg (SE-). Eine Sofortfahndung der Polizei verlief zunächst erfolglos.

Sachdienliche Hinweise bitte an die Polizei in Gifhorn , Telefon 05371/9800.

ots

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Nussknacker in der Stadthalle

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Chefredakteur Dirk Borth im Freitags-Talk auf Radio21

Dirk Borth, der Chefredakteur der Aller-Zeitung und der Wolfsburger Allgemeinen ist jetzt jeden Freitag um 16.30 Uhr bei Radio21 zu hören. "Borth im Radio" - aktuelle Kommentare aus der Region. mehr

Haben Sie Angst vor der Vogelgrippe?

Was ist los in Gifhorn?

Welche Veranstaltungen gibt es in Wolfsburg, Gifhorn und Umgebung? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr