Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / -3 ° Regenschauer

Navigation:
Einbrecher in Wittingen unterwegs

Wittingen Einbrecher in Wittingen unterwegs

Wittingen. Unbekannte Einbrecher waren in der Nacht zum Dienstag zwischen 21 und 6.40 Uhr in der Junkerstraße und in der Langen Straße unterwegs.

Voriger Artikel
Diebe haben es auf Aufsitzrasenmäher abgesehen
Nächster Artikel
Frische-Markt: Einbrecher verletzt sich

In der Junkerstraße drangen sie in ein Verwaltungsgebäude, dem sogenannten Spittahaus, ein. Im Gebäude wurden mehrere Innentüren aufgebrochen und Erd- und Obergeschoss durchsucht. Offenbar wurde keine geeignete Beute gefunden. Die Täter verschwanden unerkannt und hinterließen Sachschäden in Höhe von rund 3000 Euro.

In der Langen Straße versuchten unbekannte Einbrecher in einen Döner Imbiss einzudringen. Als das Aufbrechen der Eingangstür nicht gelang, machten sie sich unerkannt aus dem Staub. Der angerichtete Schaden beläuft sich auf ca. 800 Euro.

Hinweise erbittet die Polizei Wittingen unter 05831/252880.

ots

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Nussknacker in der Stadthalle

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Chefredakteur Dirk Borth im Freitags-Talk auf Radio21

Dirk Borth, der Chefredakteur der Aller-Zeitung und der Wolfsburger Allgemeinen ist jetzt jeden Freitag um 16.30 Uhr bei Radio21 zu hören. "Borth im Radio" - aktuelle Kommentare aus der Region. mehr

Haben Sie Angst vor der Vogelgrippe?

Was ist los in Gifhorn?

Welche Veranstaltungen gibt es in Wolfsburg, Gifhorn und Umgebung? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr