Volltextsuche über das Angebot:

7 ° / 6 ° wolkig

Navigation:
Einbrecher fanden in etlichen Orten lohnende Beute

Landkreis Gifhorn Einbrecher fanden in etlichen Orten lohnende Beute

Der Landkreis Gifhorn war am Wochenende ein lohnendes Ziel für Diebe. Mehrere Hauseinbrüche und ein Autoaufbruch geht aus das Konto bislang unbekannter Täter.

Voriger Artikel
100. Geburtstag: MTV Vollbüttel feiert dreitägige Super-Sause
Nächster Artikel
Gifhorner auf der B1 bei Helmstedt schwer verletzt

Wettmershagen : Bereits am Freitag,  30. August, gegen 3:00 Uhr drang ein unbekannter Täter in eine  Doppelgarage in der Straße Hinterm Burggraben ein und flüchtete unerkannt mit einer Motorsense vom Typ „Mr. Gardener“. Der  Hausbewohner war durch das Öffnen des Garagentores wach geworden und  hatte den flüchtenden Täter noch erfolglos verfolgt. In Tatortnähe  konnte er noch einen weißen Transporter und einen dunklen Geländewagen beobachten und die Kennzeichen ablesen. Das eine Kennzeichen ist als gestohlen gemeldet, das andere aktuell nicht  ausgegeben. Die Fahrzeuge sind in Richtung Fallerslebener Straße weggefahren.

Calberlah : Einen unverschlossenen weißen VW T4, dessen Schlüssel auch noch im Zündschloss steckte, entwendete ein unbekannter Täter am  Freitag, 30. August, in der Zeit zwischen 8:00 und 11:45 Uhr in der Hauptstraße in Calberlah. Das  Fahrzeug wurde gegen 20:09 Uhr auf dem Parkplatz des Netto-Marktes in Calberlah wieder aufgefunden. Dort war es ordnungsgemäß geparkt und verschlossen. Die Fahrzeugschlüssel konnten nicht aufgefunden werden.

Isenbüttel.  In der Nacht zum 30. August zwischen 22:00 und 8:00 Uhr suchten  vermutlich zwei unbekannte Täter das Gelände eines Autohandels in der Straße Am Wendehof in Isenbüttel auf. An einem zum Verkauf stehenden dunklen Passat Variant entfernten sie die Scheibe der Beifahrertür. Ohne die Tür zu öffnen, bauten sie das Navigationsgerät Typ RNS 510  fachmännisch aus und verschwanden unbemerkt.

Ausbüttel: 200 kg Kupferkabel waren die Beute unbekannter Täter an der Baustelle für Windkraftanlagen zwischen Ausbüttel und Isenbüttel. Die Täter schlugen in der Nacht zum Samstag, 31. August zwischen 16:00 und 9:00 Uhr  zu. Die Beute besteht aus vier Kabeltrommeln zu je 50 kg.

Sachdienliche Hinweise zu diesen Diebstählen nimmt die Polizei Isenbüttel unter Tel. 05374-955790 entgegen. 


Vordorf :  Eine Flachbildfernseher der Firma Samsung mit 127  cm Diagonale nahmen unbekannte Einbrecher aus einem Einfamilienhaus in der Bahnwiese in Vordorf mit. Zwischen dem 31 August, 11:00 Uhr und dem 01. September, 2:00 Uhr, nutzten sie die Abwesenheit des Hausbesitzers und des Mieters der Einliegerwohnung im Obergeschoss. Nachdem sie das Erdgeschoss durchsucht hatten, brachen sie die Tür zur Wohnung des  Mieters auf und suchten auch hier nach Brauchbarem. Sie verschwanden unbemerkt mit dem Flachbildfernseher des Hauseigentümers.

Hinweise hierzu an die Polizei Isenbüttel unter Tel. 05374-955790 oder die Polizei Gifhorn unter Tel. 05371/9800. 



Leiferde . Die Abwesenheit der Bewohner eines Hauses im  Schwarzen Weg in Leiferde nutzten unbekannte Einbrecher. Zwischen dem 31. August, 13:00 Uhr, und  1.September, 1:30 Uhr, drangen sie über ein Fenster  in das Wohnhaus ein und durchsuchten die Räumlichkeiten. Offenbar  konnte sie nichts Passendes finden und verschwanden wieder unbemerkt.

Hinweise zu diesem Fall an die Polizei Meinersen unter Tel. 05372-97850.

ots

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Weihnachtsmärchen "Der gestiefelte Kater"

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Chefredakteur Dirk Borth im Freitags-Talk auf Radio21

Dirk Borth, der Chefredakteur der Aller-Zeitung und der Wolfsburger Allgemeinen ist jetzt jeden Freitag um 16.30 Uhr bei Radio21 zu hören. "Borth im Radio" - aktuelle Kommentare aus der Region. mehr

Haben Sie Angst vor der Vogelgrippe?

Was ist los in Gifhorn?

Welche Veranstaltungen gibt es in Wolfsburg, Gifhorn und Umgebung? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr