Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / -6 ° heiter

Navigation:
Einbrecher auf frischer Tat ertappt

Gifhorn Einbrecher auf frischer Tat ertappt

Gifhorn. Zwei wohnungslose Gaststätteneinbrecher, 25 und 30 Jahre alt, wurden in der Nacht zum Donnerstag in Gifhorn von der Polizei auf frischer Tat ertappt und vorläufig festgenommen.

Voriger Artikel
Sportler starten zu Brückenlauf
Nächster Artikel
Besiegelt: Aus für Gifhorns letzte Videothek

Auf frischer Tat ertappt: Die Gifhorner Polizei konnte zwei Einbrecher festnehmen.

Quelle: Archiv

Gegen 02.15 Uhr bemerkte der 50-jährige Inhaber, der seine Wohnung direkt über dem Schankraum am Sonnenweg hat, verdächtige Geräusche aus der Gaststätte Malibu am Sonnenweg und alarmierte die Polizei. Innerhalb kürzester Zeit rückten mehrere Streifenwagen am Ort des Geschehens an.

Den Beamten gelang es schließlich, die überraschten Einbrecher widerstandslos festzunehmen. Die beiden hatten gerade versucht, zwei Geldspielautomaten in der Gaststätte aufzubrechen. Ob sie möglicherweise noch für weitere Einbrüche in der jüngeren Vergangenheit in Frage kommen, muss nun ermittelt werden.

ots

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Gifhorn Stadt
Nussknacker in der Stadthalle

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Chefredakteur Dirk Borth im Freitags-Talk auf Radio21

Dirk Borth, der Chefredakteur der Aller-Zeitung und der Wolfsburger Allgemeinen ist jetzt jeden Freitag um 16.30 Uhr bei Radio21 zu hören. "Borth im Radio" - aktuelle Kommentare aus der Region. mehr

Haben Sie Angst vor der Vogelgrippe?

Was ist los in Gifhorn?

Welche Veranstaltungen gibt es in Wolfsburg, Gifhorn und Umgebung? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr