Volltextsuche über das Angebot:

7 ° / 6 ° wolkig

Navigation:
„Ein wahrer sozialer Schatz“

Wittingen „Ein wahrer sozialer Schatz“

Wittingen. Mit einem unerwarteten Zulauf an Neugierigen aus Wittingen und Umgebung öffnete der „Treffpunkt Henri“ in der Langen Straße 55-57 in Wittingen seine Türen, der neue Sozialtreff des DRK.

Voriger Artikel
2000 Euro für Kinderfonds
Nächster Artikel
„Kinder arbeiten für Kinder“

Neueröffnung: Der soziale Treffpunkt Henri in Wittingen an der Langen Straße erlebte schon am ersten Tag einen regen Zulauf.

Quelle: Hans-Jürgen Ollech

Er bietet auf mehr als 300 Quadratmetern Verkaufsfläche auch eine „Insel“ für Sozialberatung, für einen Klönschnack oder andere Begegnungen. Neben gebrauchter Bekleidung für Erwachsene gibt es Kinderausstattungen von Bekleidung über Spielzeug bis zum Kinderwagen. Aber auch Geschirr, Kleinmöbel und vieles andere mehr sind zu bekommen.

Bürgermeister Karl Ridder freute sich sowohl über die Einrichtung als auch über die gute Nachnutzung des ehemaligen Rossmann-Marktes. Petra von Miningerode-Werner, Leiterin der Sozialen Dienste beim DRK-Kreisverband, zeigte sich vom Zuspruch überwältigt. Und Karin Single, Fachbereichsleiterin Kinder, Jugend und Familie, hob den Treff als „Nische“ hervor, die vor allem sozialschwachen Menschen viel biete. Als wahren sozialen Schatz bezeichnete die Vorsitzende des DRK-Ortsvereins Dr. Gisela Schröder den Treff.

Marion Zeuke, Leiterin des „Treffpunkt Henri“ und des DRK-Kleiderladens „Anziehungspunkt“ in Gifhorn, zeigte sich überzeugt, dass der Wittinger Treffpunkt sehr gut angenommen wird. Sie lobte vor allem die Ehrenamtlichen wie Nicole Schröder, Renate Wittkowski, Heidi Bruder, Sebastian Hieke und Praktikantin Kelwina Demir, die unzählige Stunden Arbeit investiert haben, damit der Treffpunkt vor Weihnachten eröffnen konnte.

  • Wer Kleidung, Kindersachen, Geschirr oder Kleinmöbel abzugeben hat, kann dies in Absprache mit Marion Zeuke tun. Der „Treffpunkt Henri“ ist dienstags und donnerstags von 10 bis 18 Uhr sowie freitags von 13 bis 18 Uhr geöffnet.

oll

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Weihnachtsmärchen "Der gestiefelte Kater"

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Chefredakteur Dirk Borth im Freitags-Talk auf Radio21

Dirk Borth, der Chefredakteur der Aller-Zeitung und der Wolfsburger Allgemeinen ist jetzt jeden Freitag um 16.30 Uhr bei Radio21 zu hören. "Borth im Radio" - aktuelle Kommentare aus der Region. mehr

Haben Sie Angst vor der Vogelgrippe?

Was ist los in Gifhorn?

Welche Veranstaltungen gibt es in Wolfsburg, Gifhorn und Umgebung? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr