Volltextsuche über das Angebot:

24 ° / 12 ° wolkig
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Ein tolles Konzert im Kultbahnhof

Gifhorn Ein tolles Konzert im Kultbahnhof

Ausverkaufter Kultbahnhof: „Sister Soul & The Blaxperts“ heizten am Samstagabend den Gästen mit Hits wie „Lady Marmalade“ und „Happy“ von Pharrell Williams ordentlich ein.

Voriger Artikel
Für das Kind im Manne: 60. Geburtstag im Bällebad
Nächster Artikel
Unglaublich: Frau wirft Mülleimer auf kleinen Hund

Konzert im ausverkauften Kultbahnhof: Die Formation Sister Soul & The Blaxperts heizte am Samstagabend dem Publikum ein.

Quelle: Photowerk (cc)

Sängerin Tiana Kruskic ist glücklich über „das erste Konzert, auf dem die Leute nur unseretwegen sind“. Ihre Teilnahme an der TV-Castingshow „The Voice of Germany“ vor einigen Wochen habe ihre Bekanntheit gefördert, erklärt die Sängerin, das komme der Gruppe zugute. „Ich habe mein Hobby zum Beruf gemacht, als Sängerin und Gesangslehrerin.“

„Die Band ist ein Eigengewächs“, zeigte sich Volker Schlag stolz auf die in seinem Kultbahnhof vor einem Jahr entstandene Formation.

„Es ist echt super, sie hat eine schöne Stimme“, war Zuschauerin Valeska Stenzel sehr zufrieden mit dem Konzert. Und Carola Sobottka und Christine Fischer meinten anerkennend: „Wir spüren förmlich den Bass unter den Füßen.“

jag

Voriger Artikel
Nächster Artikel

VfL Wolfsburg oder Eintracht Braunschweig: Wer gewinnt die Relegation?

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr