Volltextsuche über das Angebot:

7 ° / 6 ° wolkig

Navigation:
Ein eigener Bus für die Grußendorfer Kita-Kids

Sassenburg-Grußendorf Ein eigener Bus für die Grußendorfer Kita-Kids

Grußendorf . Über einen Turtle-Bus, gespendet von der Volksbank Wittingen-Klötze, freut sich die Awo-Kita in Grußendorf.

Voriger Artikel
Landjugend zieht in den Jugendtreff mit ein
Nächster Artikel
Schülern Gastronomie schmackhaft machen

„Echter Hingucker“: Die Volksbank Wittingen-Klötze hat der Grußendorfer Awo-Kinderkrippe einen sechssitzigen Turtle-Bus gespendet.

Quelle: Ron Niebuhr

Mehr als 28.000 Euro hat die Volksbank Wittingen-Klötze im Dezember an Vereine, Kindergärten, Schulen und soziale Einrichtungen in ihrem Einzugsgebiet gespendet, zudem zwei Turtle-Busse. Einen hat die Grußendorfer Awo-Kinderkrippe bekommen.

Bereits im Vorjahr hat die Volksbank Wittingen-Klötze zwei Turtle-Busse an Kindergärten aus der Region gespendet. „Die sind bei den Erzieherinnen und den Kindern unheimlich gut angekommen“, sagt Marktbereichsleiter Matthias Schmidt. Daher fand die Turtle-Bus-Aktion der Volksbank jetzt eine Neuauflage. Martkbereichsleiter Schmidt und die Grußendorfer Geschäftsstellenleiterin Anna-Lena Schulze haben den Krippenwagen an den Awo-Kindergarten übergeben.

Der weiß lackierte Turtle-Bus mit blauen und orangefarbenen Streifen im typischen Volksbank-Design fällt auf im Dorf: „Das ist ein echter Hingucker“, sagt Kiga-Chefin Kerstin Kruse-Wolters.

Auch bietet der Krippenwagen eine Menge Komfort: sechs Schalensitze mit Anschnallgurten, Bremsen, bequemer Heck-einstieg, manuelles Sonnen- und Regenverdeck mit Sichtfenstern.

„Der Turtle-Bus erfüllt alle Sicherheitsstandards“, erklärt Schmidt. Das hat natürlich seinen Preis: 3000 Euro ruft der Händler für so ein Gefährt auf.

Beim Grußendorfer Krippen-Team und den Kindern hat die Volksbank Wittingen-Klötze damit einen absoluten Volltreffer gelandet: „Wir sind alle total begeistert. Damit ist uns wirklich sehr geholfen“, freut sich Kerstin Kruse-Wolters.

rn

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Weihnachtsmärchen "Der gestiefelte Kater"

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Chefredakteur Dirk Borth im Freitags-Talk auf Radio21

Dirk Borth, der Chefredakteur der Aller-Zeitung und der Wolfsburger Allgemeinen ist jetzt jeden Freitag um 16.30 Uhr bei Radio21 zu hören. "Borth im Radio" - aktuelle Kommentare aus der Region. mehr

Haben Sie Angst vor der Vogelgrippe?

Was ist los in Gifhorn?

Welche Veranstaltungen gibt es in Wolfsburg, Gifhorn und Umgebung? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr