Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Gifhorn Stadt Ein Waggon als Quartier
Gifhorn Gifhorn Stadt Ein Waggon als Quartier
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:32 31.08.2014
Originelles Quartier: Die Sippe Schwarzherz des Stammes Welfen verbrachte jetzt ein paar Tage im Sommerlager im Schwarzwald.
Anzeige

Ungewöhnlich war der Lagerplatz, ein alter Eisenbahnwaggon aus dem Jahre 1961, der inmitten des Waldes lag.

Direkt neben dem Lagerplatz befand sich eine saubere Bachquelle, die für frisches Trinkwasser sorgte und als Badestelle diente.

Der Waggon hat keinen Stromanschluss, daher nutzte die Gruppe den Bach zum Kühlen von Vorräten. Öllampen sorgten für Licht. Die nächste Einkaufsgelegenheit lag knapp fünf Kilometer entfernt.

Am Abend wurden viele Lieder am Lagerfeuer gesungen, dazu Stockbrot oder auch Marshmallows verzehrt.

Auch Ausflüge nach Strasbourg zum Hohen Horn und ins Rutschenparadies in Neustadt am Titisee gehörten zum Programm.

Bei einem Verkehrsunfall auf der Gifhorner Osttangente (K 114) wurde am Donnerstagmorgen ein Motorradfahrer schwer verletzt.

28.08.2014

Brome. Auf hochwertige Gartengeräte hatten es bislang unbekannte Täter abgesehen, die in der Nacht zu Donnerstag in den Raiffeisenmarkt an der Bahnhofstraße in Brome einbrachen.

28.08.2014

Meinersen. Ein 68-jähriger Mann aus Meinersen schlug am Mittwochabend in der Nähe der Leiferder Kreuzung auf eine Prostituierte ein. Das Motiv des Rentners ist derzeit völlig unklar.

28.08.2014
Anzeige