Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 8 ° Regenschauer

Navigation:
Ein Schmaus für die Helfer

Sassenburg-Stüde Ein Schmaus für die Helfer

Stüde . Weihnachten ist das Fest der Familie. Und wenn das ganze Dorf wie eine Familie ist, feiert man eben in etwas größerem Kreis. So wie an Heiligabend in Stüde. Dort hatte der Marathonverein um Friedhelm Weidemann zum Weihnachtsschmaus ins Foyer des Bürgerhauses eingeladen.

Voriger Artikel
Weihnachtsparty im Kubus
Nächster Artikel
Erinnerungen an alte Moorkater-Zeiten

Leckeres Essen, lockere Gespräche: Stüdes Marathonverein gab Freunden und Förderern den Weihnachtsschmaus aus.

Quelle: Ron Niebuhr

Freunde, Förderer und Fans aus dem Dorf haben den Marathonverein das Jahr über bei Events begleitet, angefeuert und unterstützt. Dafür bedankten sich Friedhelm Weidemann und seine Truppe am Dienstagmittag mit einem Imbiss. Es gab einen urdeutschen kulinarischen Weihnachtsklassiker: Kartoffelsalat und Würstchen! Dazu warmen Apfelsaft für die Kleinen und Glühwein - wahlweise mit oder ohne Schuss - für die Großen.

Das Highlight im kommenden Stüder Sportjahr steht mit der 24. Auflage des Heidemarathons am 29. Juni schon fest. Und sportlich verabschieden die Stüder Langstreckenläufer übrigens auch das alte Jahr: mit dem Sassenburg-Lauf am morgigen Samstag, 28. Dezember. Der Startschuss fällt um 8 Uhr am Gasthaus Zum Hufeisen, Zieleinlauf ist gegen 13.15 Uhr am Stüder Bürgerhaus.

Die Strecke führt durch alle sechs Ortschaften der Gemeinde, auch Teilstrecken kann man mitlaufen. Zwischenstopps sind vorgesehen in Grußendorf am Ende des Wiesenweges (8.22 Uhr), in Dannenbüttel an der Feuerwehr (9.42 Uhr), in Westerbeck am Getränkemarkt (10 Uhr), in Triangel am Penny-Parkplatz (10.50 Uhr) sowie am Nordende von Neudorf-Platendorf (11.30 Uhr).

rn

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Nussknacker in der Stadthalle

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Chefredakteur Dirk Borth im Freitags-Talk auf Radio21

Dirk Borth, der Chefredakteur der Aller-Zeitung und der Wolfsburger Allgemeinen ist jetzt jeden Freitag um 16.30 Uhr bei Radio21 zu hören. "Borth im Radio" - aktuelle Kommentare aus der Region. mehr

Haben Sie Angst vor der Vogelgrippe?

Was ist los in Gifhorn?

Welche Veranstaltungen gibt es in Wolfsburg, Gifhorn und Umgebung? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr