Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Gifhorn Stadt Ein Platz für die Trauer um Kinder
Gifhorn Gifhorn Stadt Ein Platz für die Trauer um Kinder
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:17 17.12.2014
Ein Platz für die Trauer: Eltern gedachten gestern ihrer verstorbenen Kinder in einem Gottesdienst in St. Nicolai. Quelle: Photowerk (mf)
Anzeige

Ein Angebot, das wichtig ist, wie die große Zahl der Besucher zeigte.

Um die Sehnsucht ging es, Sehnsucht, die ins Leere läuft, weil das ersehnte Wunder nicht mehr eingelöst werden kann. Sehnsucht nach dem Ort, wo alle wieder beieinander sind - dem Paradies.

Pastorin Dr. Christiane Barbara Julius und Pastoralreferent Martin Wrasmann machten deutlich, dass Trauer auch nach langer Zeit immer noch sein darf. Wrasmann erinnerte an Hoffnungsmomente: „Wir spüren, dass Gott uns genau die Kraft gibt, die wir brauchen.“ Auch seine Tochter ist gestorben, ihr Name wurde ebenso verlesen wie zahlreiche andere Namen verstorbener Kinder. Anschließend zündeten die Eltern Kerzen für ihre Kinder an.

„Wir können einander helfen, wir brauchen nicht alleine zu gehen“, formulierten Ina Hauer-Zimmermann (Diakonisches Werk) und Jeanette Ehlers (Hospizarbeit Gifhorn) im Glaubensbekenntnis verwaister Eltern.

tru

Gifhorn. Der große, festlich geschmückte Weihnachtsbaum, in Rot und Grün eingedeckte Tische, an jedem Platz ein blank polierter Apfel: Die 600 Gifhorner Senioren konnten sich bei ihrer Weihnachtsfeier am Samstagnachmittag in der Stadthalle richtig wohlfühlen.

14.12.2014

Gifhorn. Was für ein Pech mit dem Wetter: Am Programm und der stimmungsvoll beleuchteten Gifhorner Innenstadt lag es bestimmt nicht, dass beim Late-Night-Shoppen bis spät in die Nacht zu Samstag nicht viel los war.

14.12.2014

Gifhorn. Hans-Peter Daub wurde jetzt offiziell in das Amt des Theologischen Vorstandes der Dachstiftung Diakonie eingeführt. Der 55-Jährige tritt die Nachfolge von Hans-Peter Hoppe an.

14.12.2014
Anzeige