Volltextsuche über das Angebot:

7 ° / 5 ° Sprühregen

Navigation:
„Ein Markenzeichen für soziale Dimension“

Gifhorner DRK-Ortsverein feiert 90-jähriges Bestehen „Ein Markenzeichen für soziale Dimension“

Den Gifhorner DRK-Ortsverein gibt es seit 90 Jahren: Diesen besonderen Geburtstag feierten am Samstagnachmittag mehr als 100 Gäste im DRK-Haus am Wasserturm. Vorsitzender Andreas Otto erinnerte in seinem Grußwort an die Anfänge des Ortsvereins.

Voriger Artikel
Gifhorn: Ausverkauftes Shanty-Festival
Nächster Artikel
Restauranteröffnung mit Schlager und Happy End

90 Jahre DRK-Ortsverein Gifhorn: Führungsteam und mehr als 100 Gäste feierten Samstag dieses Jubiäum.
 

Quelle: Michael Franke

Gifhorn.  „Es waren zwölf Männer der Freiwilligen Feuerwehr, die am 24. April 1927 dem Aufruf des jungen Arztes Dr. Schwirner aus Gifhorn folgten und unter Mitwirkung des Vaterländischen Frauenvereins von 1878 eine männliche Sanitätskolonne gründete“, blickte Otto zurück.

Heute stifte das Deutsche Rote Kreuz Zusammenhalt. „Es ist zu einem Markenzeichen für die soziale Dimension im Land und in unserer Stadt geworden“, so Otto. Welchen Stellenwert das DRK in Gifhorn habe, zeige die Mitgliederzahl von 1874.

„Als Bürger helfen Sie Bürgern“, bedankte sich stellvertretender Vorsitzender Rüdiger Malinowski für das ehrenamtliche Engagement der inzwischen mehr als 150 aktiven Helferinnen und Helfer. Sie arbeiten im Vorstand, in der Bereitschaft, im Sozialen Arbeitskreis, bei den Lustigen Senioritas, beim Jugendrotkreuz und auch im Blutspende-Team mit.

Für 40-jährige Mitgliedschaft wurden bei der Feierstunde 133 passive Mitglieder geehrt und ausgezeichnet.

Daneben gab es noch viele Ehrungen für aktive Mitglieder. Besonders hervorzuheben: Gisela Schur (40 Jahre dabei, engagiert sich bei Blutspenden und bei den Lustigen Senioritas), Bernd Thiele (40 Jahre dabei, arbeitet seit 2005 im Vorstand mit), Alfreda Wolff (45 Jahre dabei, hilft bei Blutspenden und Seniorennachmittagen).

Urgestein des Ortsverein ist Charlotte „Lotti“ Scholz: Sie wurde für 60-jährige Mitgliedschaft und ihren ehrenamtlichen Einsatz für Gifhorns DRK geehrt.

Von Uwe Stadtlich

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Gifhorn Stadt

Ausbildungsplatz in der Region Gifhorn gesucht? Dann schau bei Azubify.de vorbei, deiner Anlaufstelle für alles rund um die Ausbildung in Gifhorn. Powered by AZ. mehr

Die Sanierung des Bahnübergangs bei Ausbüttel hat begonnen. Sind Sie von den Arbeiten auf der B4 betroffen?

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr