Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 6 ° wolkig

Navigation:
Ein Kreuzfahrtschiff an der Liegestelle

Calberlah-Edesbüttel Ein Kreuzfahrtschiff an der Liegestelle

Edesbüttel . Die Route von Berlin über den Mittelland- und den Elbe-Seitenkanal nach Hamburg fährt der Vier-Sterne-Dampfer Excellence Coral häufiger. In Edesbüttel angelegt hat das Flusskreuzfahrtschiff am Mittwoch zum ersten Mal.

Voriger Artikel
Vorbildlich: Ehrliche Finderin gibt 500 Euro bei Polizei ab
Nächster Artikel
Kulturverein: Heiße Kartoffeln und Otter-Jazz fortsetzen

Traumschiff in Edesbüttel: Das Schweizer Luxux-Kreuzfahrtschiff Excellence Coral mit Hotelmanager Wilhelm Bahrs sorgte für eine Premiere an der Mündung des Elbe-Seitenkanals.

Quelle: Christina Rudert

Der rege Betrieb an Sülfelds Schleuse hat zu dem ungewöhnlichen Stopp geführt, wie Wilhelm Bahrs berichtet, Hotelmanager auf der Excellence Coral. „Unsere Gäste waren zur Besichtigung in der Autostadt, und Sülfeld hat uns empfohlen, erst zu schleusen und dann hier anzulegen.“ Die Reisebusse, die die einwöchige Kreuzfahrt für die Landgänge begleiten, brachten auch gestern die Ausflügler zurück an Bord.

Die Excellence Coral gehört dem Schweizer Unternehmen Reisebüro Mittelthurgau. „Entsprechend haben wir auch nur Gäste aus der Schweiz“, sagt Bahrs. Im Programm gibt es Flusskreuzfahrten auf Rhein, Donau und Mosel, auf Seine. Rhone und Wolga, auf Mississippi, Yangtse und Mekong - und auf den Kanälen.

Bahrs ging in Edesbüttel wieder an Bord, der Oldenburger hatte gerade seinen Heimaturlaub hinter sich. Und von Edesbüttel aus ging‘s über den Elbe-Seitenkanal nach Lüneburg, morgen passiert die Excellence Coral das Schiffshebewerk Scharnebeck und landet morgen Abend in Hamburg, wo die einwöchige Kreuzfahrt endet.

Eine der nächsten Touren der Excellence Coral von Hannover nach Amsterdam begleitet übrigens ein Fernsehteam des NDR. „Das dreht eine Homestory über den Kapitän aus dem Emsland und mich aus dem Oldenburger Land“, berichtet Bahrs.

tru

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Nussknacker in der Stadthalle

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Chefredakteur Dirk Borth im Freitags-Talk auf Radio21

Dirk Borth, der Chefredakteur der Aller-Zeitung und der Wolfsburger Allgemeinen ist jetzt jeden Freitag um 16.30 Uhr bei Radio21 zu hören. "Borth im Radio" - aktuelle Kommentare aus der Region. mehr

Haben Sie Angst vor der Vogelgrippe?

Was ist los in Gifhorn?

Welche Veranstaltungen gibt es in Wolfsburg, Gifhorn und Umgebung? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr