Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Gifhorn Stadt Ein Knüller: Bigband der Bundeswehr spielt für AZ-Aktion „Helfen vor Ort“
Gifhorn Gifhorn Stadt Ein Knüller: Bigband der Bundeswehr spielt für AZ-Aktion „Helfen vor Ort“
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:00 13.10.2014
Ein Highlight: Die Bigband der Bundeswehr spielt am 26. November in Gifhorn zugunsten der AZ-Aktion „Helfen vor Ort“.
Anzeige

Die 26 Profi-Musiker unter der Leitung von Oberstleutnant Christian Weiper sind schon in Moskau, New York, Oslo, Madrid, Tokio oder vor den UN-Truppenteilen aller Nationen in den Einsatzgebieten der Bundeswehr im Ausland aufgetreten. Auch im Fernsehen waren die Musiker schon häufig zu sehen. Und jetzt kommen sie nach Gifhorn.

Die Bigband spielt Swing, Rock und Pop in Vollendung. Alle Arrangements sind exklusiv für dieses hochkarätige Ensemble orchestriert. Und die Besucher des Konzerts erwartet nicht nur großer Orchesterklang, sondern auch solistische Höchstleistungen.

Geboten wird auch eine ausgefeilte Lichtshow. Acht Tonnen Technik müssen auch für das Konzert in Gifhorn von der erfahren Technikcrew auf- und dann wieder abgebaut werden.

„Wir wollen gute Musik professionell präsentieren“, verspricht Bandleader Weiper, der die Bigband der Bundeswehr seit 2012 leitet. Gegründet wurde sie von Günter Noris.

  • Eintrittskarten für das Konzert zugunsten der AZ-Aktion Helfen vor Ort in der Stadthalle am Mittwoch, 26. November, ab 19.20 Uhr gibt es für 29 Euro (inklusive Vorverkaufsgebühr) in der Konzertkasse der Aller-Zeitung, Steinweg 73.
Anzeige