Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Gifhorn Stadt Ein Gottesdienst speziell aus Frauensicht
Gifhorn Gifhorn Stadt Ein Gottesdienst speziell aus Frauensicht
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:23 14.06.2010
Gut besucht: Beim Gottesdienst zum Frauensonntag in Gamsen war die Kirche voll. Quelle: C. Niebuhr
Anzeige

Der Frauensonntag ist eine feste Einrichtung des evangelischen Frauenwerks in der Landeskirche Hannover. Er findet seit 19 Jahren statt. Ziel ist es, die von unterschiedlichen Lebens- und Glaubensfragen der Frauen geprägte Auslegung der biblischen Tradition in den Gemeinden zu Gehör zu bringen.

Im Mittelpunkt stand diesmal der Psalm 59, der den Höhepunkt der Feindklagelieder bildet. Auf seiner Grundlage wurden die oft tabuisierten Gefühle Zorn, Wut, Hass und Rache thematisiert. Der Psalm deckt Ursachen dieser Gefühle auf und zeigt, wie im Aussprechen dieser Empfindungen vor Gott Abstand und Freiheit gewonnen wird. Denn der Weg der Psalmen führt von der Klage zum Lob, von Verzweiflung zu Zuversicht.

Frauen füllten den Gebetstext mit ihren Lebenserfahrungen, zeigten auch eine kurze Spielszene. Dazu gab es als weitere Besonderheit in der Liturgie einen Calypso nach brasilianischem Vorbild.

Vorbereitet hatten den Gottesdienst Pastorin Angelika Meyerdierks, die Kreisfrauen Sabine Dempewulf und Dagmar Schauer sowie weitere Frauen aus dem Kirchenkreis. „Häufig sind die Themen im Gottesdienst eher männlich geprägt, der Frauensonntag zeigt speziell die weibliche Sicht“, sagte Meyerdierks.

Zwei Schwerverletzte forderte ein Unfall in der Sonntag Nacht: Eine 40-jährige Wolfsburgerin fuhr in Begleitung ihres Ehemannes gegen 2.20 Uhr mit ihrem Wagen auf der L 288 von Teschendorf kommend in Richtung Schneflingen.

14.06.2010

Riesenempfang am Gerätehaus für die Jugendfeuerwehr-Gruppe, die gestern beim Bundesfinale in Leipzig auf den dritten Platz kam und damit nur knapp die Qualifikation für die Feuerwehr-Olympiade verpasste.

14.06.2010

Sachbeschädigung und Diebstahl: Unbekannte Täter suchten in der Nacht zu Samstag die Baustelle des neuen Finanzdienstleistungszentrums der Volksbank Braunschweig-Wolfsburg in der Gifhorner Fußgängerzone heim und zertrümmerten den frisch gemauerten Grundstein und klauten die dort eingelassene Kupfer-Kartusche.

14.06.2010
Anzeige