Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Gifhorn Stadt Ein Dutzend Tauben gestohlen
Gifhorn Gifhorn Stadt Ein Dutzend Tauben gestohlen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:35 29.09.2015
Tierdiebe am Werk: In der Nacht zu Montag wurden aus einer Voliere im Lehmweg geklaut. Quelle: Symbolfoto/Archiv
Anzeige

Der 65-jährige Taubenhalter hatte seine Tauben am Sonntag Abend gegen 18:00 Uhr noch gesehen, am Montag Morgen um 10:00 Uhr waren sie nicht mehr da. Die Riegel zur Tür des Taubenschlages waren entsperrt. 

Besonders tragisch, die Tiere waren am Brüten bzw. mit der Aufzucht von Jungtieren beschäftigt. Da sie von den Altvögeln nicht mehr gewärmt werden konnten, erfroren sie in der Nacht.

Der Schaden beläuft sich auf ca. 450 Euro. Hinweise zu möglichen Tätern oder den Verbleib der Tauben nimmt die Polizei in Gifhorn unter 05371/9800 entgegen. 

ots

Neubokel. Grund zur Freude bei der Ortsfeuerwehr: Die Einfahrt zum Gerätehaus ist endlich gepflastert.

29.09.2015

Gifhorn. Die Stadt Gifhorn wird weiter wachsen - müssen: Aus einer aktuellen Studie geht hervor, dass in den kommenden vier Jahren 700 zusätzliche Wohneinheiten zu schaffen sind. Es geht vor allem um kleine, erschwingliche Wohnungen und Einfamilienhäuser.

01.10.2015

Gifhorn. Baustelle auf der B 188 bei Gifhorn: Seit Montag läuft die Reparatur der Fahrbahn zwischen Christinenstift-Kreuzung und Campus-Kreuzung. Die betroffene Asphaltschicht ist gerade mal fünf bis sechs Jahre alt.

28.09.2015
Anzeige