Volltextsuche über das Angebot:

26 ° / 15 ° Regenschauer

Navigation:
Ehrenmal wird saniert - Krippe kommt

Rötgesbüttel Ehrenmal wird saniert - Krippe kommt

Rötgesbüttel . Die Namen der Gefallenen auf dem Ehrenmal vor der Rötgesbütteler Kirche sind verblasst und kaum noch leserlich. Jetzt sollen in der nächsten Woche die Arbeiten zur Instandsetzung beginnen. Auch der Bau der Krippe liegt im Zeitplan: Bald beginnt der Bau des Dachstuhls.

Voriger Artikel
DGH-Vorplatz: Umbau verzögert sich
Nächster Artikel
Zahltag: Polizei übergibt Spargeld

„Das ganze Ehrenmal wird gereinigt, damit es wieder ein vernünftiges Erscheinungsbild hat“, sagte Bürgermeister André Lohmann.

Im zweiten Schritt werden die Inschriften erneuert. Die Namen der Gefallenen aus den beiden Weltkriegen werden zunächst auf Steintafeln übertragen, die dann in die Nischen eingebracht werden sollen. „Der Stein ist stark verwittert. Die Buchstaben nachschlagen zu lassen, würde teurer kommen“, so Lohmann. 9000 Euro nimmt die Gemeinde für die Sanierung des Ehrenmals in die Hand.

Eingerüstet ist das Bauwerk bereits, in der nächsten Woche sollen die Arbeiten beginnen.

  • Auch am DRK-Kindergarten wird gebaut. Dort entsteht der Anbau für die Krippe. „Die Arbeiten liegen im Zeitplan“, so Lohmann. Der Bau für 500.000 Euro wird vom Land Niedersachsen bezuschusst. Eröffnet werden soll die Krippe im Herbst dieses Jahres.

co

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Auf der Themenseite zur Bundestagswahl 2017 finden Sie alle News und Informationen zur Wahl des deutschen Bundestags am 24. September 2017. mehr

Ausbildungsplatz in der Region Gifhorn gesucht? Dann schau bei Azubify.de vorbei, deiner Anlaufstelle für alles rund um die Ausbildung in Gifhorn. Powered by AZ. mehr

Klassenerhalt geschafft: Muß der VfL in der nächsten Saison wieder zittern?

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr