Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 7 ° Regenschauer

Navigation:
Ehrenamtlich engagiert: Preis für Kühl-Azubi

Hohe Auszeichnung für Gifhorner Jan Nicklas Banning Ehrenamtlich engagiert: Preis für Kühl-Azubi

Jan Nicklas Banning gewinnt den deutschen „Athena Preis 2017“. Der angehende Kfz-Mechatroniker aus dem Autohaus Kühl in Gifhorn „engagiert sich seit Kindertagen ehrenamtlich und leistet damit einen überaus wertvollen Beitrag zu mehr Menschlichkeit“, betonte Jürgen Karpinski, Präsident des Zentralverbandes Deutsches Kraftfahrzeuggewerbe.

Voriger Artikel
Gottesdienst zur Reformation in der Schlosskapelle
Nächster Artikel
Meine: Goldene Ehrennadeln für Schützendamen

Tolle Auszeichnung: Mit Jan Nicklas Banning (Mitte) freuen sich Michael Neuburger (l.) und Achim Kreyenpoth.
 

Quelle: Michael Hetzmannseder

Gifhorn. Die Preisverleihung fand auf dem „Auto & Wirtschaft“-Tag in der Wiener Hofburg statt. Die Auszeichnung würdigt soziales Engagement und Zivilcourage von Auszubildenden.

Jan Nicklas Banning entschied sich mit gerade einmal neun Jahren für das Technische Hilfswerk. Der junge Mann ist zudem für die Deutsche Lebens-Rettungs-Gesellschaft unterwegs. Und nicht nur bei den Rettungsschwimmern betreut Jan Nicklas Banning gerne die Kinderfreizeit. Das ehrenamtliche Multitalent übernimmt zu alledem die Kinderbetreuung des Mehrgenerationenhauses „Omnibus“ in Gifhorn.

„Wir sind stolz darauf, Auszubildende wie Jan Nicklas Banning in unseren Reihen zu wissen“, unterstrich Karpinski. An Michael Neuburger vom Ausbildungsbetrieb gerichtet erklärte Karpinski: „Sie haben nicht nur Fachwissen und Können mitgegeben. Sie haben Verständnis für die ehrenamtliche Arbeit bewiesen und notwendige Freiräume geschaffen.“ Als Pressesprecher und stellvertretender Obermeister im Ehrenamt der Kfz-Innung Gifhorn lebe Neuburger wichtige Werte unserer Gesellschaft vor.

Die Bundesinnung Fahrzeugtechnik in Österreich hat den „Athena Preis“ 2014 ins Leben gerufen. Der ZDK und die Initiative „AutoBerufe – Mach Deinen Weg!“ haben sich 2016 diesem Projekt angeschlossen.

Von red

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Gifhorn Stadt

Themenwoche "Sicherheit": Auf dieser Seite haben wir alle relevanten Artikel mit dem Schwerpunkt "Kreis Gifhorn" für Sie zusammengefasst. mehr

Ausbildungsplatz in der Region Gifhorn gesucht? Dann schau bei Azubify.de vorbei, deiner Anlaufstelle für alles rund um die Ausbildung in Gifhorn. Powered by AZ. mehr

Die Jamaika-Verhandlungen sind gescheitert. Wie soll es nun weitergehen?

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr