Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -5 ° wolkig

Navigation:
EM-Halbfinale: Für Gifhorner Promis ist die deutsche Elf der Favorit

Gifhorn EM-Halbfinale: Für Gifhorner Promis ist die deutsche Elf der Favorit

Gifhorn. Für Gifhorner Fußballfans ist Deutschland heute Abend im EM-Halbfinale klarer Favorit. Allerdings fällt das nicht eindeutig aus. „Die Heimstärke der Franzosen und die Verletzungsprobleme der Deutschen.“ So begründet Martin Wrasmann seinen Tipp für Frankreich.

Voriger Artikel
Hier baut die Stadt in den Ferien
Nächster Artikel
Zwei Einbrüche im Kreis Gifhorn

Public Vierwing in Gifhorn: Heute steht die deutsche Elf im Halbfinale gegen Frankreich. Hunderte Fans werden auf dem Marktplatz erwartet.

Quelle: Cagla Canidar

Gifhorn. Der Pastoralreferent, der mit der St. Altfrid-Gemeinde in den 90-er Jahren dreimal Deutscher Meister der katholischen Kirchengemeinden wurde, tippt ein 2:1 für Frankreich.

Damit steht er unter den Gifhorner Promis in der AZ-Umfrage allein. Bürgermeister Matthias Nerlich - „Ich erwarte auf jeden Fall ein anderes Spiel als gegen Italien“ - sieht dieses Ergebnis am Ende für Deutschland stehen. Das tippt auch Erste Kreisrätin Evelin Wißmann. „Die Franzosen sind schon gut, und wir haben Verletzungsprobleme. Aber ich glaube, dass die Jungen es reißen werden.“ Wie beim Elfmeterschießen.

Auch Inteva-Chefin Nicole Wolf tippt 2:1. Aber: „Eigentlich bin ich unsicher, ich hoffe es eher.“ Deutlicher vorn sieht Event-Managerin Michaela Lippe von der City-Gemeinschaft die deutsche Elf mit 2:0. „Unser Manuel lässt ja eh keinen durch.“ Polizeisprecher Thomas Reuter tippt 1:0 für die Löw-Elf. Seit 1972 habe die deutsche Elf stets gesiegt, wenn sie auf den Gastgeber stieß. „Diese Serie muss ja jetzt nicht reißen.“

rtm

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Gifhorn Stadt
Nussknacker in der Stadthalle

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Chefredakteur Dirk Borth im Freitags-Talk auf Radio21

Dirk Borth, der Chefredakteur der Aller-Zeitung und der Wolfsburger Allgemeinen ist jetzt jeden Freitag um 16.30 Uhr bei Radio21 zu hören. "Borth im Radio" - aktuelle Kommentare aus der Region. mehr

Haben Sie Angst vor der Vogelgrippe?

Was ist los in Gifhorn?

Welche Veranstaltungen gibt es in Wolfsburg, Gifhorn und Umgebung? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr