Volltextsuche über das Angebot:

16 ° / 10 ° Regenschauer

Navigation:
EM-Fanmeile: Stadt zieht positives Fazit

Gifhorn EM-Fanmeile: Stadt zieht positives Fazit

Gifhorn. Die Stadt Gifhorn zieht ein positives Fazit zum Public Viewing während der Fußball-Europameisterschaft. Gleichwohl sieht auch sie, dass die Zugkraft nachlässt.

Voriger Artikel
Welpen ausgesetzt: Die Polizei ermittelt
Nächster Artikel
Trotz Handicap: Mostafa Al Zein ist Kundenberater

Fanmeile in Gifhorn: Der Zuschauerzuspruch schwindet, dennoch zieht die Stadt ein positives Fazit.

Quelle: Cagla Canidar

Sechs Spiele der deutschen Mannschaft hat die Stadt auf dem 18 Quadratmeter großen Bildschirm präsentiert - fünf davon in HD-Qualität. Die besten Ergebnisse waren mehr als 1000 Zuschauer pro Abend. Früher waren es mehr als 2000. Experten zufolge ist das kein Gifhorner Phänomen, bundesweit verlieren Fanmeilen Zuspruch, das Publikum verlagert sich.

„Wir hatten ein paar Hindernisse zu verkraften“, sagt Jens Brünig von der Stadt Gifhorn. Späte Anstoßzeiten auf der einen Seite, nicht immer einladendes Wetter auf der anderen. „Wenn es sich bei 1000 Zuschauern bewegt, sind wir zufrieden“, sagt Brünig. „Wenn es weniger wird, muss man sich das durchaus überlegen.“ Für die WM 2018 gehe die Tendenz eher wieder zum Public Viewing. Das letzte Wort sei da aber noch nicht gesprochen, und: „Es hängt auch von den Sponsoren ab.“

Es gibt auch noch andere Überlegungen. Man könne den Bildschirm zwischen den Spielen auch für Filmabende nutzen, um ein anderes Publikum anzusprechen. „Darüber werden wir sprechen.“

Einmal noch gibt es zur EM 2016 Public Viewing, wenn auch in kleinem Rahmen: Morgen wird das Finale Frankreich-Portugal ab 21 Uhr gezeigt. „Versprochen ist versprochen.“

rtm

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Gifhorn Stadt
Chefredakteur Dirk Borth im Freitags-Talk auf Radio21

Dirk Borth, der Chefredakteur der Aller-Zeitung und der Wolfsburger Allgemeinen ist jetzt jeden Freitag um 16.30 Uhr bei Radio21 zu hören. "Borth im Radio" - aktuelle Kommentare aus der Region. mehr

VW-Promi-Fahrsicherheitstraining

Sollte es auch im kommenden Jahr eine Riesensause stars@ndr2 live in Gifhorn geben?

Was ist los in Gifhorn?

Welche Veranstaltungen gibt es in Wolfsburg, Gifhorn und Umgebung? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr