Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / -2 ° wolkig
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
E-Center: Alkoholisierter Dieb verletzt Ladendetektiv

Gifhorn-Gamsen E-Center: Alkoholisierter Dieb verletzt Ladendetektiv

Gamsen. Bei einem räuberischen Diebstahl am Montagabend in Gamsen wurde der Ladendetektiv eines Supermarktes im Zuge einer Rangelei durch den Täter verletzt. Der Dieb wurde anschließend von der Polizei festgenommen.

Voriger Artikel
Gifhorn: Calberlaher Damm Engpass
Nächster Artikel
Polizei stoppt Raser im Landkreis

Gegen 20.30 Uhr entwendete ein 49-jähriger Pole, der als Zeitarbeiter in Wolfsburg tätig ist, aus dem E-Center in der Raiffeisenstraße vier Damenstrumpfhosen und eine Flasche Parfüm. Als er nach dem Passieren des Kassenbereiches vom Ladendetektiv auf den Diebstahl angesprochen wurde, schlug und trat der Pole sofort nach dem 60-jährigen Leiferder. Dieser verletzte sich hierbei an Knie und Daumen, konnte den 49-Jährigen jedoch mit Hilfe eines Supermarktangestellten bis zum Eintreffen der Polizei festhalten.

Die Beamten nahmen den Polen vorläufig fest und ermittelten außerdem, dass der alkoholisierte 49-Jährige zuvor mit seinem Renault Laguna zum E-Center gefahren war.

Außer den Strafverfahren wegen räuberischen Diebstahls und Körperverletzung leiteten die Polizisten daher ein weiteres Verfahren wegen Trunkenheit im Straßenverkehr gegen den 49-Jährigen ein.

Die Nacht verbrachte der dreiste Dieb in der Gewahrsamszelle der Gifhorner Polizei.

ots

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Apfelsinenball in der Gifhorner Stadthalle

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Die FIFA hat die Mammut-WM mit 48 Mannschaften beschlossen. Was halten Sie davon?

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr