Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Gifhorn Stadt Drogenhändler vor Gericht
Gifhorn Gifhorn Stadt Drogenhändler vor Gericht
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:25 06.04.2018
Marihuana: Ein Gifhorner soll deswegen vor Gericht. 
Anzeige
Gifhorn/Hildesheim

 Wegen unerlaubten bewaffneten Handeltreibens mit Betäubungsmitteln muss sich ein 22-Jähriger ab Mittwoch, 4. April, vor dem Landgericht Hildesheim verantworten. Der Gifhorner wird beschuldigt, im März 2017 in seiner Wohnung etwa 500 Gramm Marihuana, knapp 100 Gramm Amphetamine sowie 20 Ecstasy-Tabletten aufbewahrt zu haben, um sie weiterzuverkaufen. In der Wohnung sollen sich laut Anklage außerdem mehrere Messer, darunter ein so genantes Karambit- und ein Butterflymesser sowie ein Teleskopschlagstock befunden haben.

Der Prozess ist auf zwei Verhandlungstage angesetzt. Fortsetzung ist am Freitag, 6. April.

Von unserer Redaktion

Mit Songs aus den 60-er Jahren heizten Suzie & the Seniors bei der Oldie-Night am Ostersonntag im Kultbahnhof ein. Wie gut die Beatband aus Hamburg ist, hat sich längst herum gesprochen: Der Saal war rappelvoll, einige Abendkassen-Gäste mussten draußen bleiben.

05.04.2018

Ab ging die Post am Ostersonntag in der Latino-Bar: Sefer Meral hatte zu Rock gegen Rechts eingeladen. Als Vorband traten die Griots auf, Hauptact war Painted.

02.04.2018

Noch ist die Brandursache unklar: In der Nacht zu Ostermontag, kurz vor 3 Uhr, stand das als Sexmobil genutzte Wohnmobil komplett in Flammen, das in dem Waldstück südlich der B 188 von der Dragenkreuzung aus in Richtung Wolfsburg geparkt war.

02.04.2018
Anzeige