Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Gifhorn Stadt Dritter Platz beim Bundesfinale
Gifhorn Gifhorn Stadt Dritter Platz beim Bundesfinale
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:00 14.06.2010
Sieger der Herzen: Gestern Abend kehrte das Adenbütteler Jugendfeuerwehrteam vom Bundesfinale in Leipzig zurück.
Anzeige

Nach Stunden langer Busfahrt – dank eines Staus auf der A2 – kam die Truppe gestern Abend gegen 18.30 Uhr in Adenbüttel an und wurde mit Spalier und Spruchbändern empfangen. „Es wurde gesungen und getanzt“, so der Jugendbetreuer Stefan Rolfs.
25 Teams aus ganz Deutschland waren in Leipzig an den Start gegangen. „Wir hatten uns keine großen Chancen ausgerechnet, weil wir unser Qualifikaktionsteam vom vergangenen Jahr extrem verjüngen mussten“, so Rolfs. Aber dann kam alles anders, die Adenbütteler legten einen fehlerfreien Durchgang hin und landeten hinter Oberneunkirchen (Bayern) und Dabel (Mecklenburg-Vorpommern) auf dem dritten Rang.
Der Abstand zu Dabel, die sich mit ihrem zweiten Platz für die Feuerwehr-Olympiade qualifizierten war hauchdünn: „1,8 Punkte, die daraus resultierten, dass die Dabelner mit einem noch jüngeren Team angetreten waren und dadurch mehr Vorgabepunkte erhielten“, so Rolfs.
In Adenbüttel aber feierte man gestern Abend trotzdem „die Sieger der Herzen“. Da war dann auch das Gefühl der leichten Enttäuschung darüber, dass man die Qualifikation so knapp verpasst hatte, schnell verflogen und die Stimmung bestens.

jr

Sachbeschädigung und Diebstahl: Unbekannte Täter suchten in der Nacht zu Samstag die Baustelle des neuen Finanzdienstleistungszentrums der Volksbank Braunschweig-Wolfsburg in der Gifhorner Fußgängerzone heim und zertrümmerten den frisch gemauerten Grundstein und klauten die dort eingelassene Kupfer-Kartusche.

14.06.2010

Wieder ein Sieg für den Vorjahressieger Adenbüttel: Bei den Kreismeisterschaften der Jugendfeuerwehren holte sich gestern die Gruppe Adenbüttel II in Emmen den ersten Platz. Insgesamt waren 41 Teams am Start, sieben fahren zu den Bezirksmeisterschaften am kommenden Sonntag in Goslar.

13.06.2010

Die Wilscher Flugtage sind das große Luftsportereignis in der Region, zogen auch am Wochenende wieder viele Besucher an. Und die bekamen viel zu sehen.

13.06.2010
Anzeige