Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Gifhorn Stadt Dreispurige B 4 statt Neubau der A 39?
Gifhorn Gifhorn Stadt Dreispurige B 4 statt Neubau der A 39?
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
23:00 02.09.2013
Alternative zum Neubau der A 39: Das Land Niedersachsen hat einen entsprechenden Antrag an den Bund gestellt.
Anzeige

Die BUND-Kreisgruppe verweist in einem Antrag auf eine Forderung des Bundes nach „Erhalt vor Neubau“. Ein dreispuriger Ausbau der B 4 wäre weitaus preiswerter und ökologischer, so stellvertretender Vorsitzender Manfred Michel.

Dass die B 4 durchaus eine Alternative wäre, ist der Landesregierung offenbar längst klar. „Der B-4-Ausbau ist doch längst in unseren Anmeldungen beim Bund aufgenommen“, sagt Wittke. So, wie es der Koalitionsvertrag vorsehe.

Ziel der Anmeldung sei der so genannte Vordringliche Bedarf plus, so Wittke. Nur die Projekte darin hätten beim „chronisch unterversorgten“ Bundesverkehrswegeplan Chancen auf Verwirklichung. Die Priorität des Landes liege neben der Küstenautobahn A 20 auf der A 39, für die als Alternative eben auch ein B-4-Ausbau mit angemeldet sei. „Und eine dieser beiden Alternativen hat Chancen auf Verwirklichung.“

A 39 oder B 4? Die Entscheidung liege letztlich in Berlin, erklärt Wittke das weitere Vorgehen. Das Land melde seine Liste an, der Bund wähle aus, das Land bekomme dann noch einmal Gelegenheit zur Stellungnahme - und danach entscheide der Bund dann endgültig.

rtm

Anzeige