Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Gifhorn Stadt Drei Verletzte nach Verkehrsunfall
Gifhorn Gifhorn Stadt Drei Verletzte nach Verkehrsunfall
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:53 30.03.2016
Völlig demoliert stand der Pkw zuletzt am Seitenstreifen. Quelle: mpu
Anzeige

Ein 19-jähriger Gifhorner wollte gegen 06.30 Uhr mit seinem VW Golf vom Zubringer "BGS-Siedlung/Wilsche" nach links auf die B 188 in Richtung Mühlenmuseum abbiegen. Hierbei übersah er einen von links kommenden, in Richtung Heidesee fahrenden Seat, der von einer 34-jährigen aus Meinersen gesteuert wurde.

Beide Fahrzeuge kollidierten im Einmündungsbereich, wobei der Seat am Ende gegen die Leitplanke auf der gegenüber liegenden Straßenseite geschleudert wurde. Die beiden Autofahrer sowie die 19-jährige Beifahrerin im Golf, die ebenfalls aus Gifhorn stammt, wurden leicht verletzt und mit Rettungswagen ins örtliche Klinikum gebracht.

An den betagten Autos entstand jeweils Totalschaden, dessen Gesamthöhe von der Polizei auf rund 8.000 Euro beziffert wird. Für die Dauer der Bergungsarbeiten wurde der Verkehr bis 8 Uhr einseitig an der Unfallstelle vorbeigeführt.

ots

Gifhorn. Bauarbeiten auf der Braunschweiger Straße am Schillerplatz in Gifhorn: Das Wasserwerk nutzt die verkehrsärmere Ferienzeit, um einen defekten Unterflurhydranten auszutauschen. Dazu wird am Mittwochmorgen in dem Bereich das Wasser abgestellt.

30.03.2016

Ein jahrelanger Rechtsstreit statt schmucke Stadtvillen? Die Zukunft des früheren Klinikum-Geländes an der Bergstraße ist unklarer denn je. Zwischen dem früheren Eigentümer Helios und der Berliner Offizin AG, die das sieben Hektar große Areal kaufen will, bahnt sich ein Konflikt um die Eigentumsfrage an.

29.03.2016

Kreis Gifhorn. Zahlreiche Einbrüche ereigneten sich am Osterwochenende im Landkreis Gifhorn. Die Tatorte lagen in Gifhorn, Meine, Rötgesbüttel, Meinersen und Wahrenholz. Die Beute fiel eher bescheiden aus.

29.03.2016
Anzeige