Volltextsuche über das Angebot:

7 ° / 6 ° wolkig

Navigation:
Drei Tage kein Telefon

Weißes Moor Drei Tage kein Telefon

Weißes Moor. Drei Tage lang war in der Ortschaft ein Teil des Festnetzes ausgefallen.

Voriger Artikel
Ortsrat denkt über Klage gegen Kreis nach
Nächster Artikel
Einbruch im Scharrkoppelweg

Dieser Anschluss ist tot: In Weißes Moor hat ein Wasserschaden in einem Leitungskabel Teile des Telefonnetzes lahmgelegt.

Quelle: Michael Uhmeyer

Seit Dienstag ist in Teilen des Ortes das Festnetz ausgefallen. Spätestens im Laufe des heutigen Vormittags soll die Störung laut Telekom aber behoben sein.

Die Telekom hat auf AZ-Anfrage bestätigt, dass es eine Störung gibt. Einwohner von Weißes Moor hatten sich per Handy gemeldet und unter anderem kritisiert, dass sie die von der Telekom getroffene Aussage zur Dauer der Störung für nicht zufrieden stellend hielten. Von Freitag sei die Rede gewesen - damit vier Tage kein Festnetz, was zu lange sei, da die Kunden ja trotzdem zahlen müssten.

„Leider ist die Störung im Bereich der Siedlung Weißes Moor noch nicht endgültig behoben. Wir arbeiten mit Hochdruck daran“, hieß es gestern dazu von einem Pressesprecher des Unternehmens.

Ursache, so die Telekom, sei ein Wasserschaden an einem Leitungskabel, das auf einer Länge von mehr als 30 Metern ausgetauscht werden müsse. „Wir bitten für die vorübergehenden Serviceeinschränkungen um Verständnis“, so der Pressesprecher weiter.

Kurz darauf legte die Telekom nach und nannte auch einen Zeitpunkt für den Abschluss der Arbeiten. „Wenn keine unvorhersehbaren Schwierigkeiten auftreten, können die Instandsetzungsarbeiten am Donnerstag noch abgeschlossen werden, spätestens aber am Freitag im Laufe des Vormittags“.

Generell gibt es die Möglichkeit, bei der Telekom für die Ausfalltage eine Gutschrift auf den Rechnungsbetrag zu beantragen - die Telekom wird hier aber im Normalfall nicht automatisch tätig. Ob eine Gutschrift erstellt wird, hängt vom jeweiligen Vertrag ab.

ba

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Weihnachtsmärchen "Der gestiefelte Kater"

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Chefredakteur Dirk Borth im Freitags-Talk auf Radio21

Dirk Borth, der Chefredakteur der Aller-Zeitung und der Wolfsburger Allgemeinen ist jetzt jeden Freitag um 16.30 Uhr bei Radio21 zu hören. "Borth im Radio" - aktuelle Kommentare aus der Region. mehr

Haben Sie Angst vor der Vogelgrippe?

Was ist los in Gifhorn?

Welche Veranstaltungen gibt es in Wolfsburg, Gifhorn und Umgebung? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr