Volltextsuche über das Angebot:

25 ° / 14 ° Regenschauer

Navigation:
Drachenbootrennen: Vorjahressieger jubelt erneut

Isenbüttel Drachenbootrennen: Vorjahressieger jubelt erneut

Isenbüttel . Riesenerfolg für Nummer 12 des von der AZ präsentierten Großevents „Sport am Tankumsee“: Hunderte erlebten gestern 400 Akteure beim Bühnenprogramm und feuerten knapp 600 Paddler beim Drachenbootrennen an – Vorjahressieger Dumbbell Dragons hat im Finale die Nase vorn.

Voriger Artikel
Feierstunde: Tacheles im Ackmann-Haus
Nächster Artikel
Vandalen zerstören Spielplatz-Zaun

Ein Publikumsmagnet: „Sport am Tankumsee“ lockte gestern zahlreiche Zuschauer an.

Quelle: Michael Uhmeyer

So ein Sportereignis für alle Generationen sucht seinesgleichen: Da traten Teams mit lustigen Namen wie Flying Hirsch, Mobile Alkoholhelfer, Das elfte Geboot und Swim idols out of the pool auf der 220 Meter langen Regattastrecke an. Dabei war stets der Spaß und nicht der pure Ehrgeiz Trumpf. Wer wollte, konnte erstmalig auf einem Bildschirm eine Live-Übertragung aus einem Boot miterleben. Ralf Dörfler vom Organisationsteam der Samtgemeinde Isenbüttel konnte sich über reichlich Zuspruch am Tisch der Rennleitung freuen. Am Mikrofon kommentierte AZ-Redakteur Bastian-Till Nowak die Rennen humorvoll.

Riesenerfolg für Nummer 12 des von der AZ präsentierten Großevents „Sport am Tankumsee“: Hunderte erlebten gestern 400 Akteure beim Bühnenprogramm und feuerten knapp 600 Paddler beim Drachenbootrennen an – Vorjahressieger Dumbbell Dragons hat im Finale die Nase vorn. So ein Sportereignis für alle Generationen sucht seinesgleichen: Da traten Teams mit lustigen Namen wie Flying Hirsch, Mobile Alkoholhelfer, Das elfte Geboot und Swim idols out of the pool auf der 220 Meter langen Regattastrecke an.

Zur Bildergalerie

Stellvertretend für Hunderte von Zuschauern, die „Sport am Tankumsee“ genossen, sagte Erika Renn aus Isenbüttel: „Die ganze Atmosphäre hier ist einfach wunderschön.“ Das Sportevent lobte auch Christa Steffenhagen aus Fallersleben: „Das ganze Drumherum gefällt mir gut.“

Finale: 1. Dumbbell Dragons, 2. Actic Fitness, 3. Strandpiraten
Kleines Finale : EAE Power
Hoffnungslauf: Druffelbeck Dragons
kleines Finale Hoffnungslauf: Dragon Painters
Trostrunde : Swim Idols out of the pool
Jugendpokal : Black Pearls

apo

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Isenbüttel
Sport in allen Facetten: Dragon Culture (oben) und BSC Asia waren mit von der Partie beim Bühnenprogramm.

Isenbüttel . Was wäre „Sport am Tankumsee“ ohne Mitmachaktionen und Vorführungen von Vereinen aus der Region. Werner Riedel vom Kreissportbund, Moderator des Bühnenprogramms, brachte es auf den Punkt: „So ein breites Forum für verschiedene Sportarten – das ist schon toll.“

mehr

Auf der Themenseite zur Bundestagswahl 2017 finden Sie alle News und Informationen zur Wahl des deutschen Bundestags am 24. September 2017. mehr

Ausbildungsplatz in der Region Gifhorn gesucht? Dann schau bei Azubify.de vorbei, deiner Anlaufstelle für alles rund um die Ausbildung in Gifhorn. Powered by AZ. mehr

Klassenerhalt geschafft: Muß der VfL in der nächsten Saison wieder zittern?

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr