Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / -6 ° heiter

Navigation:
Doppelhaus brennt ab

Rethen Doppelhaus brennt ab

Rethen . Bei einem Doppelhausbrand am späten Abend in Rethen waren rund 120 Feuerwehrleute bis tief in die Nacht zum Montag im Einsatz. Die Hausbewohner blieben nach ersten Erkenntnissen unverletzt.

Voriger Artikel
Bahnübergang: Gleisbauarbeiten sind abgeschlossen
Nächster Artikel
Öffentliche Versteigerungen: Kritik an Auktion

Doppelhausbrand in Rethen: Rund 120 Feuerwehrleute waren am Sonntagabend im Einsatz.

Quelle: Photowerk (sp)

Das Feuer entzündete sich um kurz nach 20 Uhr offenbar in der Garage des Gebäudes an der Straße Zur Mühle - aus bis Redaktionsschluss unbekannten Gründen. Zunächst rückten die Feuerwehren aus Meine, Rethen und Vordorf an, bald war klar, dass Rötgesbüttel, Ohnhorst-Gravenhorst, Adenbüttel, Didderse und Rolfsbüttel auch kommen mussten. Denn schnell brannte das Haus bis unters Dach. Aus Braunschweig wurde die Drehleiter der Berufswehr zur Verstärkung gerufen.

Der Wind und viele Zugänge im Gebäude - „da müssen wir überall nachschauen“ - erschwerten laut Pressesprecher Tobias Nadjib die Löscharbeiten.

Ein Bewohner in der Wohnung über der Garage und die Bewohner dreier Mietwohnungen in der Doppelhaushälfte links daneben konnten laut Polizei rechtzeitig gewarnt werden und sich retten.

rtm

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Nussknacker in der Stadthalle

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Chefredakteur Dirk Borth im Freitags-Talk auf Radio21

Dirk Borth, der Chefredakteur der Aller-Zeitung und der Wolfsburger Allgemeinen ist jetzt jeden Freitag um 16.30 Uhr bei Radio21 zu hören. "Borth im Radio" - aktuelle Kommentare aus der Region. mehr

Haben Sie Angst vor der Vogelgrippe?

Was ist los in Gifhorn?

Welche Veranstaltungen gibt es in Wolfsburg, Gifhorn und Umgebung? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr