Volltextsuche über das Angebot:

17 ° / 11 ° Regenschauer

Navigation:
Digital lernen: Großer Workshop in Gifhorn

Referate und praktische Übungen Digital lernen: Großer Workshop in Gifhorn

Am Dienstag, 14. März, findet von 9 bis 16.30 Uhr im Saal der KVHS ein Fachtag für Lehrer und Sozialarbeiter zum Thema „Digital Lernen - Was geht in Schule & Jugendarbeit“ statt.

Voriger Artikel
Schwerer Unfall auf der B 188
Nächster Artikel
Neues Baugebiet in Kästorf geplant

„Digital lernen“: In Gifhorn findet am 14. März ein großer Fachtag zu diesem Thema statt.

Gifhorn. Dabei werden zeitgemäße Methoden des digitalen Lernens in Schule und Jugendarbeit vorgestellt, die in mehreren Workshops praktisch erprobt werden.

An Computern, in der Sporthalle und an Spielekonsolen erfahren die Teilnehmer, wie sich mediengestütztes Lernen ausführen lässt. „Uns ist es besonders wichtig, dass die Teilnehmer und Teilnehmerinnen die Faszination und die Chancen mediengestützten Lernens nachvollziehen können“, sagt Marion Friemel, Fachbereich Jugend. Medienpädagoge Marcus Lüpke ergänzt dazu: „Medien sind in unserem Alltag überpräsent und erobern immer häufiger auch die Klassenräume. Vieles ist jedoch nicht bekannt, hier wollen wir eine Lücke schließen“.

Kreisjugendpfleger Bernhard Schuhhose lädt dazu ein, verschiedene Sportarten sowohl analog als auch digital zu erproben. Zum Einstieg wird Dipl. Pädagoge Jens Wiemken ein Kurzreferat zum Thema halten, ein weiterer Referent ist an diesem Tag Marcus Lüpke (Medienberater und Leiter des Kreismedienzentrums Gifhorn). Letzterer wird aktuelle Medien-Projektangebote und Möglichkeiten aufzeigen, die für alle Schulen schon jetzt verfügbar sind. Am Nachmittag gibt es Workshops.

Der Teilnehmerbetrag beträgt 20 Euro. Anmeldung für Lehrer unter www.vedab.de. Anmeldung für Sozialarbeiter und Sozialarbeiterinnen beim Landkreis Gifhorn, Bernhard Schuhose unter Tel. 05371-82805 .

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Gifhorn Stadt

Köstlichkeiten vom Grill und internationale Biersorten locken vom 20. bis 22. Oktober in die Gifhorner Fußgängerzone mehr

Ausbildungsplatz in der Region Gifhorn gesucht? Dann schau bei Azubify.de vorbei, deiner Anlaufstelle für alles rund um die Ausbildung in Gifhorn. Powered by AZ. mehr

Die Sanierung des Bahnübergangs bei Ausbüttel hat begonnen. Sind Sie von den Arbeiten auf der B4 betroffen?

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr