Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 6 ° wolkig

Navigation:
Dieseldiebe in Weißenberge

Wahrenholz Dieseldiebe in Weißenberge

Weißenberge. Bislang unbekannte Dieseldiebe schlugen in der Nacht zum Freitag in Weißenberge zu. Aus dem unverschlossenen Tank eines Lastwagens, der am Westerholzer Weg stand, pumpten die Täter rund 200 Liter Kraftstoff ab.

Voriger Artikel
Neuer Knatsch um Berufsschulen
Nächster Artikel
Sport am Tankumsee: Das passiert auf und am Wasser
Quelle: Symbolfoto

Der dreiste Diebstahl wurde gegen 0.50 Uhr von Nachbarn beobachtet, die sogleich die Polizei alarmierten. Die Täter machten sich jedoch zügig aus dem Staub. Auch eine sofort eingeleitete Fahndung verlief erfolglos.

Die drei bis vier unbekannten Diebe sollen laut Zeugen mit einem dunklen Audi davon gefahren sein. Eine Täterbeschreibung konnte aufgrund der Dunkelheit nicht gegeben werden.

Um weitere sachdienliche Hinweise bittet die Polizei in Gifhorn , Telefon 05371/9800 .

ots

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Nussknacker in der Stadthalle

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Chefredakteur Dirk Borth im Freitags-Talk auf Radio21

Dirk Borth, der Chefredakteur der Aller-Zeitung und der Wolfsburger Allgemeinen ist jetzt jeden Freitag um 16.30 Uhr bei Radio21 zu hören. "Borth im Radio" - aktuelle Kommentare aus der Region. mehr

Haben Sie Angst vor der Vogelgrippe?

Was ist los in Gifhorn?

Welche Veranstaltungen gibt es in Wolfsburg, Gifhorn und Umgebung? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr