Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Gifhorn Stadt Diebesbanden suchen Hofläden heim
Gifhorn Gifhorn Stadt Diebesbanden suchen Hofläden heim
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:12 19.06.2015
Vorsicht, Trickdiebe: Die organisierten Banden haben es auf Hofläden abgesehen.
Anzeige

Die Täte reisen jeweils mit mehreren Pesonen, Frauen und Männer in Fahrzeugen mit Dortmunder Kennzeichen (DO) an. Sie suchen landwirtschaftliche Anwesen mit Hofläden bzw. -verkaufstellen auf. Während einige die Verkäufer in Verkaufsgespäche verwickeln oder um Hilfe bitten, nutzen andere die Gelegenheit, sich unbemerkt Zugang zu den Wohnhäusern zu verschaffen. Dort durchsuchen sie die Räumlichkeiten nach Schmuck und Bargeld. Die Diebstähle werden erst später bemerkt.

Die Polizei rät, die Häuser auch bei kurzer Abwesenheit auf dem Grundstück zu verschließen, Kunden und deren Begleitung  nicht aus den Augen zu lassen, sich Kennzeichen zu notieren und ggf. gleich die Polizei zu verständigen. 

ots

Bei vielen Jugendlichen bleibt die Playstation an diesen Tagen offline: Der Rummel des Gifhorner Schützenfestes hat offenbar seinen Reiz nicht verloren. Und ein alter Bekannter steht beim Coolness-Grad ganz oben.

19.06.2015

Das hat es in Gifhorn noch nie gegeben: Anlässlich des 125-jährigen Jubiläums des evangelischen Friedhofs in Gifhorn veranstaltet die Laufsparte des VfR Wilsche-Neubokel den ersten Gifhorner Friedhofslauf. Dieser findet statt am kommenden Sonntag, 21. Juni, ab 16 Uhr.

19.06.2015

Gifhorn steht seit heute wieder Kopf: Am Vormittag hat auf dem Marktplatz das Schützenfest begonnen. Am Abend dann große Freude besonders beim BSK: Olaf Klosewic von der Bürgerschützen ist neuer Schützenkönig der Stadt. Hunderte feierten ihn kurz nach 21.30 Uhr bei der Proklamation.

20.06.2015
Anzeige