Volltextsuche über das Angebot:

22 ° / 8 ° Regenschauer

Navigation:
Diebe suchen Erdbeerplantage heim

Jembke Diebe suchen Erdbeerplantage heim

Jembke. Eine böse Überraschung erlebte die Jembkerin Heike Schulze am Pfingstsonntag. Als sie die von ihr betriebene Erdbeerplantage in Richtung Brackstedt erreichte, musste sie feststellen, „dass hier in der Nacht Diebe am Werk waren“.

Voriger Artikel
Die neuen Glocken sind geweiht
Nächster Artikel
Unwetter: Feuer durch Blitze, Sturm entwurzelt Bäume

Ärgert sich über Diebstahl auf der Plantage: Die Jembkerin Heike Schulze musste am Pfingstsonntag feststellen, dass ein Pavillon und verschiedene andere Dinge vom Gelände verschwunden sind.

Quelle: Jochen Dürheide

Ein olivgrüner Pavillon, der sonst für Schatten sorgt, war komplett verschwunden. Beim genaueren Hinsehen entdeckte Schulze dann Einbruchsspuren an der Tür des Verkaufswagens. „Der Wagen wurde aufgehebelt, die darin verstauten Bänke, ein Tisch und Arbeitsmaterialien gestohlen“, zählte Schulze auf.

Besonders ärgert sich die Unternehmerin, dass die Diebe auch von zwei Karren, die Selbstpflücker für gewöhnlich zum Beerentransport nutzen, nicht die Finger lassen konnten. „Einer wurde gestohlen, an einem anderen die Ventile beider Reifen entwendet. Das ist eine Dreistigkeit sondergleichen“, so Schulze. Sie hat Anzeige bei der Polizei erstattet. Den Schaden schätzt sie auf mehr als 400 Euro.

Den geklauten Pavillon samt Festzeltgarnitur hat die Jembkerin kurzfristig ersetzt.

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Ausbildungsplatz in der Region Gifhorn gesucht? Dann schau bei Azubify.de vorbei, deiner Anlaufstelle für alles rund um die Ausbildung in Gifhorn. Powered by AZ. mehr

Klassenerhalt geschafft: Muß der VfL in der nächsten Saison wieder zittern?

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr