Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / -3 ° wolkig

Navigation:
Diebe stehlen vier Hundewelpen

Gifhorn Diebe stehlen vier Hundewelpen

Gifhorn. Dreister Diebstahl: Am vergangenen Wochenende stahlen Unbekannte vier Hundewelpen aus einer Gartenanlage am Bostelberg. Die Tiere sind gerade einmal sieben Wochen alt.

Voriger Artikel
3D-Musical: Delliponti spielt die Hauptrolle
Nächster Artikel
Silvesterlauf für guten Zweck

Hundediebe unterwegs: Am vergangenen Wochenende wurden vier Jack Russell Terrier Welpen gestohlen.

Quelle: Polizei

Wie die Polizei mitteilte, stiegen die Täter vermutlich in der Nacht zum vergangenen Samstag in eine Gartenanlage neben dem Vereinsheim des Angelsportvereins Gifhorn im Liliensumpf, an der Verlängerung der Straße Am Bostelberg, ein.

Dort stahlen sie vier Hundewelpen der Rasse Jack Russell Terrier. Bei den sieben Wochen alten Welpen handelt es sich um zwei Rüden und zwei Hündinnen, alle weiß-braun gescheckt. Der Diebstahl ereignete sich zwischen Freitag, 17 Uhr und Samstag, 9 Uhr.

Hinweise zur Tat oder zum Verbleib der Hundewelpen an die Polizei unter Tel. 05371-9800.

+ + + Dieser Text wurde aktualisiert + + +

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Gifhorn Stadt
Nussknacker in der Stadthalle

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Chefredakteur Dirk Borth im Freitags-Talk auf Radio21

Dirk Borth, der Chefredakteur der Aller-Zeitung und der Wolfsburger Allgemeinen ist jetzt jeden Freitag um 16.30 Uhr bei Radio21 zu hören. "Borth im Radio" - aktuelle Kommentare aus der Region. mehr

Haben Sie Angst vor der Vogelgrippe?

Was ist los in Gifhorn?

Welche Veranstaltungen gibt es in Wolfsburg, Gifhorn und Umgebung? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr