Volltextsuche über das Angebot:

17 ° / 11 ° Regenschauer

Navigation:
Die Weihnachtsmarkt-Meile ist eröffnet

Gifhorn Die Weihnachtsmarkt-Meile ist eröffnet

Gifhorn. Los geht‘s: Seit Mittwoch hat Gifhorns Weihnachtsmarkt geöffnet. Bürgermeister Matthias Nerlich gab punkt 17 Uhr den offiziellen Startschuss und verteilte 300 kostenlose Adventskalender an die kleinen Besucher.

Voriger Artikel
Startschuss für Polizei-Neubau
Nächster Artikel
Ärger: Musik im BSK-Saal zu laut

Startschuss ist gefallen: Seit heute ist der Gifhorner Weihnachtsmarkt eröffnet. Bürgermeister Matthias Nerlich verschenkte 300 Adventskalender an Kinder.

Quelle: Photowerk (mpu)

„Weihnachtszeit - schönste Zeit“ hieß das Programm des Duos Rose & Berg. Unterhaltsam stimmten die beiden Musiker auf der Bühne am Brunnen ihre Zuhörer auf die bevorstehende Advents- und Weihnachtszeit ein. Warten auf den Weihnachtsmann: „Mit einem Adventskalender vergeht die Zeit viel schneller“, lautete der Tipp des Bürgermeisters, der beim Verteilen alle Hände voll zu tun hatte.

„Für Kinder, die keinen Adventskalender abbekommen haben, gibt‘s am Nikolaus-Tag eine zweite Chance“, sagt Michaela Lippe von der City-Gemeinschaft (CGG). Weitere 400 Kalender und Süßigkeiten werden am 6. Dezember ab 16.30 Uhr an der Bühne verschenkt.

ust

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Gifhorn Stadt

Köstlichkeiten vom Grill und internationale Biersorten locken vom 20. bis 22. Oktober in die Gifhorner Fußgängerzone mehr

Ausbildungsplatz in der Region Gifhorn gesucht? Dann schau bei Azubify.de vorbei, deiner Anlaufstelle für alles rund um die Ausbildung in Gifhorn. Powered by AZ. mehr

Die Sanierung des Bahnübergangs bei Ausbüttel hat begonnen. Sind Sie von den Arbeiten auf der B4 betroffen?

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr