Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Gifhorn Stadt Die Stadt bedauert Eingabefehler
Gifhorn Gifhorn Stadt Die Stadt bedauert Eingabefehler
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:50 12.07.2011
Nach der Hochzeit für tot erklärt: Die Stadtverwaltung bedauert den Fehler des Bürgerbüros.
Anzeige

„Ganz klar, hier ist ein Fehler passiert“, so der Erste Stadtrat gestern im Gespräch mit der AZ. Dafür entschuldigte er sich gestern auch.

Es handle sich um einen Eingabefehler im Bürgerbüro, so der Erste Stadtrat weiter. Das Standesamt habe dem Bürgerbüro die Eheschließung richtig gemeldet. Dann sei der Fehler passiert. „Das tut uns wirklich leid“, sagte Walter Lippe gestern. Für Hubert Zinser hatte dieser Fehler schlimme Konsequenzen. Er war für tot erklärt worden, bekam keine Rente mehr.

Nach dem tragischen Tod des Wahrenholzer Piloten, der am Sonntag im Kreis Celle mit einem Motorsegler in ein Maisfeld abgestürzt war (AZ berichtete), laufen die Ermittlungen der Bundesstelle für Flugunfalluntersuchungen in Braunschweig auf Hochtouren.

12.07.2011

Ganz Deutschland ist im Harry-Potter-Fieber – und Gifhorn fiebert mit. Heute ist im Kinocenter am Steinweg erstmals der Film Harry Potter und die Heiligtümer des Todes 2 zu sehen, in der der prominente Zauberschüler seine letzte Schlacht gegen das Böse schlägt.

12.07.2011

Ohof. Sie löschen, bergen und retten. Doch derzeit buddeln die Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehr Ohof auch. An ihrem bisherigen Gerätehaus entsteht der Anbau eines Schulungsraumes.

12.07.2011
Anzeige