Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Gifhorn Stadt Die Stadt als tolle Spielemeile
Gifhorn Gifhorn Stadt Die Stadt als tolle Spielemeile
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:51 17.05.2015
Mini-Tretboote: Das Wasserbecken am Ceka-Brunnen gefiel den Kindern. Quelle: Photowerk (sp)
Anzeige

„Wir lassen uns doch vom Regen nicht abhalten“, lachte Nick Frank-Reich, der mit Sohn Devion (4) und seiner Schwester Elke Frank unterwegs war. Zwei Stunden hatte Devion schon alles mögliche ausprobiert, aber mit der Mühlenrallye noch gar nicht angefangen. „Das machen wir als nächstes“, kündigte der Papa an: Stempel sammeln, um an der Tombola teilzunehmen. „Von uns aus könnte es so eine Aktion ruhig einmal im Monat geben“, stellte Elke Frank fest.

„Sehr schöne Sache“, meinte auch Thekla Schmitz. Ihre Kinder Tizian (6) und Theresa (9) warfen bei Becker Bälle. „Hüpfburg und Bungee-Trampolin werden ja jedes Mal angeboten, aber diese Stände bei den Geschäften sind immer wieder anders“, freute sich Thekla Schmidt über die Abwechslung.

Hannah (6) hatte bei Schütte in der Lego-Welt ihren Spaß. Sie suchte Bausteine zusammen und entdeckte immer wieder Elemente, die sie noch nicht kannte. „Dieser Kinder-Samstag ist eine echt gute Aktion“, lobte Mutter Silvia Wandschneider.

Leider wurden die Hüpfburgen wegen des Nieselregens immer wieder gesperrt, „die Rutschgefahr ist zu hoch“, erklärte Michaela Lippe. Aber am Bungee-Trampolin riss die Schlange nicht ab, und ob beim Torten-Malen (Cadera), der Schatzsuche (Dänzer) oder dem Kinderschminken (Galipp), überall gab‘s glückliche Kinder.

Am Abend fand Michaela Lippe: „Wegen des Regens war zwar weniger los als sonst, aber wenn es uns gelungen ist, Gifhorn als sympathische Einkaufsstadt vorzustellen, hat sich der Aufwand gelohnt.“

tru

Gamsen. Und Abmarsch: Unter den Klängen von Isetaler Brass-Band, Musikzug Knesebeck und Feuerwehrmusikzug Grußendorf zog sich am Sonntag ein langer Tross durch Gamsen, um den neuen Majestäten einen Besuch zuhause abzustatten.

17.05.2015

Gifhorn. Die Mütter walken, die Babys strahlen, die Passanten staunen: Unter dem Motto Laufmamalauf macht sich eine Gruppe junger Mütter jeden Mittwoch am Gifhorner Schlosssee körperlich fit für die Zukunft - und ihre Kinder sind immer dabei.

19.05.2015

Das wird eine große Sause am 8. August auf dem Gifhorner Marktplatz: Der NDR fordert Gifhorn in einer Stadtwette heraus. Mehrere Tausend Besucher werden erwartet.

15.05.2015
Anzeige