Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Gifhorn Stadt Die Pläne für die neue Kita sind schon fertig
Gifhorn Gifhorn Stadt Die Pläne für die neue Kita sind schon fertig
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:26 21.05.2018
Mehr Platz für Kinderbetreuung: Die Stadt Gifhorn gibt fürs nächste Kindergarten-Projekt Gas. Quelle: Archiv
Anzeige
Gifhorn

Die Vorplanung zum Neubau der Kita in Modulbauweise am Sportzentrum Süd sei in groben Zügen abgeschlossen und unter den beteiligten Fachbereichen abgestimmt, heißt es in der Vorlage für den städtischen Bauausschuss, der am kommenden Dienstag, 16 Uhr, im Rathaus tagt.

Fünf Gruppen vorgesehen

Vorgesehen sind fünf Gruppen – drei Kita- und zwei Krippengruppen, eine Küche im Cook-and-Chill Verfahren, eine Kinderküche. Die Nettogesamtfläche der Kita beträgt etwa 1100 Quadratmeter. Die Konstruktion besteht aus Raummodulen mit einem Stahlkern, Mineralwolldämmung und einer Plattenverkleidung im Außenbereich.

Aufgrund der dringend erforderlichen Kindergartenplätze ist der Terminplan sehr knapp gefasst und endet mit der Fertigstellung der Baumaßnahme zum 31. März 2019. Die funktionale Ausschreibung soll kurzfristig nach der Ratssitzung erfolgen, so dass die Auftragsvergabe direkt nach den Sommerferien durchgeführt werden kann.

Montage noch vor Weihnachten

Die industrielle Fertigung ist für Herbst eingeplant und die Montage der gesamten Anlage soll noch vor Weihnachten abgeschlossen sein, so dass die Fertiginnenmontage und die Herrichtung der Freiflächen bis zur Eröffnung abgeschlossen sein wird.

Von Dirk Reitmeister

Den sogenannten Tariffreitag kennt die IAV-Belegschaft seit Anfang Februar. So lange laufen schon jene Kundgebungen zu den Tarifverhandlungen beim Ingenieurdienstleister aus Gifhorn. Läuft es nun sogar auf Warnstreiks hinaus, während Kollegen in der Metallbranche längst mehr Geld kriegen?

18.05.2018

Gifhorner werden zu Märchenautoren: Mit dem Ehrlich-Verlag, der Aller-Zeitung und weiteren Partnern stellt die Wista die „Gifhorner Märchentage“ auf die Beine. Interessierte können ab sofort selbst erdachte Geschichten einreichen, die 24 besten kommen nicht nur in ein Buch.

18.05.2018

Autofahren kann Spaß machen. Allzu locker nehmen sollte man es aber nicht. Denn schon eine kleine Unachtsamkeit kann schwer wiegende Folgen haben. Das verdeutlichte 65 Schülern in Gifhorns Berufsbildender Schule 1 am Freitag ein Verkehrssicherheitstag.

18.05.2018
Anzeige