Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Gifhorn Stadt Dicke Lehmspur behindert Verkehr
Gifhorn Gifhorn Stadt Dicke Lehmspur behindert Verkehr
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:22 22.10.2015
Wahrscheinlich war es Grabenaushub: Verschmutzungen auf der B 188 (Foto) und der Alten B 4 bei Gifhorn sowie auf der B 4 bei Meine behinderten gestern Nachmittag den Verkehr. Quelle: Photowerk (cc)

Der Verursacher ist unbekannt.

„Es könnte Grabenaushub sein“, sagte ein Mitarbeiter der Straßenmeisterei, der am späten Nachmittag die rechte Fahrspur stadteinwärts auf der B 188 an der Campus-Kreuzung sperrte. Zwei Fahrzeuge der Straßenmeisterei seien im Einsatz, eine Fachfirma sei beauftragt, mit Hochdruckreinigern die dicke Lehmschicht zu entfernen, die vor allem für Zweiradfahrer eine Gefahr darstellte.

Die Polizei folgte der Spur, bis sie bei Gamsen abbrach. Polizeisprecher Lothar Michels bittet Zeugen um Hinweise zum Verursacher unter Tel. 05371-9800.

rtm

Wilsche. Neues Angebot der Landfrauen Gifhorn und Umgebung: Der Verein um Vorsitzende Ulrike Weimann hat nun eine Plattdeutsch-Runde aus der Taufe gehoben. Kürzlich fand das erste Treffen statt im kirchlichen Gemeindehaus in Wilsche.

22.10.2015

Lessien. „Die Welt zu Gast in Ehra-Lessien“: So beschreibt Sandro Pietrantoni die Situation im Notaufnahmelager. Der Gifhorner DRK-Geschäftsführer begrüßte jetzt sieben Hauptverwaltungsbeamtinnen und -beamte aus dem Landkreis in der von ihm geleiteten Einrichtung.

21.10.2015

Egal mit welchem Verkehrsmittel die Gifhorner unterwegs sind, am Wochenende müssen sich alle auf Behinderungen im südlichen Landkreis Gifhorn einstellen. Deutsche Bahn und Landesbehörde für Straßenverkehr erneuern den Bahnübergang bei Ausbüttel - und sperren damit die Bahnstrecke und die B 4.

22.10.2015