Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Gifhorn Stadt Diakoniebewohner tot aufgefunden
Gifhorn Gifhorn Stadt Diakoniebewohner tot aufgefunden
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:06 04.06.2015
Diakoniebewohner tot aufgefunden: Der 71-Jährige lag  auf einer Bahnhofstoilette in Celle. Quelle: Archiv
Anzeige

Im Bereich der Bahnhofstoiletten finden derzeit Bauarbeiten statt, so dass diese für die Öffentlichkeit gesperrt sind. Gegen 10.30 Uhr,  erhielt die Polizei Kenntnis von dem grausigen Fund. Ein Bauarbeiter hatte sich über eine verschlossene Kabinentür gewundert und diese mit einem Schraubendreher geöffnet.

Die eingesetzten Beamten konnten die Identität des Mannes recht schnell klären. Es handelt sich um einen 71 Jahre alten Mann, der bis vor Kurzem noch in einer diakonischen Einrichtung in Gifhorn wohnhaft und  erst seit wenigen Tagen obdachlos war. Hinweise auf eine Gewalteinwirkung bzw. ein Fremdverschulden liegen nicht vor, so dass von einem krankheitsbedingten Ableben des Mannes ausgegangen wird. 

ots

Adeliges Bier mit besonderer Würze gibt es am Sonntag, 28. Juni, am Gifhorner Schloss. Dann findet der Hoheitliche Kräutermarkt statt. Und die Besucher können selbst mit Hand anlegen, wenn "Claras Kräuterbier" angesetzt wird.

06.06.2015

Bei Conti-Teves stehen die Zeichen auf Sturm: Weil laut Betriebsrat und IG Metall im Gifhorner Werk 680 der 1600 Arbeitsplätze abgebaut werden sollen, demonstrierten nach einer Betriebsversammlung am Mittwoch fast 700 Mitarbeiter.

06.06.2015

Mit dem Fahrrad ins Grüne: Das bietet am Sonntag, 7. Juni, die Tour durch die Natur.

03.06.2015
Anzeige