Volltextsuche über das Angebot:

16 ° / 13 ° Regenschauer

Navigation:
Der Schlussverkauf ist nicht totzukriegen

Gifhorn Der Schlussverkauf ist nicht totzukriegen

Der Sommer macht Pause und der freiwillige Sommerschlussverkauf hat am Montag begonnen. Wie halten es die Gifhorner Einzelhändler damit?

Voriger Artikel
25 Tonnen Zander jährlich aus Ummern
Nächster Artikel
Ermittlungen zu Schlamperei im Krematorium gehen weiter

Günstiger einkaufen: Preisnachlässe werden in den Läden zurzeit gewährt, um Platz zu schaffen für die neue Saisonware.

Quelle: Photowerk (sp)

Bei C&A bindet man sich seit der offiziellen gesetzlichen Abschaffung des Sommerschlussverkaufs 2004 nicht mehr an den Termin Ende Juli: „Es wurde schon vorzeitig viel reduziert“, sagt Mitarbeiterin Silvia Pauling. „Und es ist noch reduzierte Sommerware da.“
Bei Ceka gibt‘s in dieser Woche eine 20-Prozent-Aktion auf einige Artikel im gesamten Sortiment. Und bei Real möchte man „die Erwartungen der Kunden erfüllen, die an die Saisonschluss-Verkäufe gewöhnt sind“, so eine Unternehmens-Sprecherin. Daher gebe es auch den Sommerschlussverkauf als Marketingmaßnahme noch immer.
Auch bei Galipp Schuhmode will man mit Schlussverkauf Platz schaffen für die nächste Saison: „Wir pflegen diesen Termin“, sagt Hajo Galipp-LeHanne. Auch weil er „noch in den Köpfen der Kunden drin ist“. Galipp habe den Sommerschlussverkauf auch extra beworben: „Und die Kundenfrequenz ist befriedigend.“
Seit 2004 dürfen auch Möbel, Haushaltswaren oder Elektroartikel im SSV angeboten werden: „Im Elektrobereich gibt es keine Saisonware, aber bei den Fahrrädern gewähren wir jetzt Nachlässe auf die 2010-er Modelle, um Platz für die 2011-er zu haben“, erklärt Peter Krenzke, Geschäftsführer von Elektro-Busse.
Es gibt aber auch Kritik an der Abschaffung des Schlussverkaufs: „Früher mit einem festen Termin war es besser, jetzt muss man schon sechs Wochen vorher reduzieren, weil es alle machen“, beklagt die Inhaberin eines Gifhorner Modegeschäfts, die ungenannt bleiben will.

jr

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Gifhorn Stadt

Auf der Themenseite zur Bundestagswahl 2017 finden Sie alle News und Informationen zur Wahl des deutschen Bundestags am 24. September 2017. mehr

Ausbildungsplatz in der Region Gifhorn gesucht? Dann schau bei Azubify.de vorbei, deiner Anlaufstelle für alles rund um die Ausbildung in Gifhorn. Powered by AZ. mehr

Wie schwer wiegt der Gomez-Ausfall?

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr